Quelle: turistički svet | Mittwoch, 26.12.2018.| 13:53
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Boutique Hotel Museum opens in Belgrade

Illustration (FotoPaul Velgos/shutterstock.com)


Das 4-Sterne-Boutique-Hotel Museum wurde in Belgrad, in der Cika Ljubina-Straße 4, eröffnet. Neben 50 Wohneinheiten verfügt es über einen Tagungsraum, das Restaurant "Pavo", das Café "Artem" und ein Fitnesszentrum.

Die Außen- und Innenausstattung des Hotels folgt der Architekturgeschichte des Gebäudes. Der neue Teil der Fassade des Gebäudes wurde im neomodernen Stil gestaltet, während der vom Staat geschützte alte Teil restauriert wurde.

Das Hotel verfügt über sorgfältig ausgewählte, handgefertigte italienische Möbel, die sich in Form und Design auszeichnen und das Kulturerbe des Gebäudes würdigen. Der Innenraum ist mit milchig weißem Marmor verkleidet, während die Wände mit rustikalen Mustern und Eichenpaneelen versehen sind, wodurch ein vielseitiger Stil entsteht, der Komfort und Luxus in Einklang bringt.

Das Hotel Museum bietet 50 gut beleuchtete, moderne Zimmer und Apartments mit Wandverkleidungen aus Eichenholz, die ein Gefühl von Wärme vermitteln. Die Zimmer verfügen über Klimaanlagen, kostenfreies WLAN (50/50), Betwäsche aus Damast, Hypnosbetten, Safes, LED-Fernseher mit vielen Kanälen, Kaffee- und Teezubehör sowie Minibars. Die Badezimmer sind mit feinsten Keramikfliesen und Ornamenten in Form des Pirot-Musters verkleidet, die dem Design des Hotels entsprechen.

Im ersten Stock befinden sich Konferenzsäle und ein Erholungs- und Erholungskomplex, zu dem eine Sauna, ein Fitnesscenter mit hochwertigen Cardiogeräten und ein spezieller Massage- und Behandlungsbereich gehören.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.