Quelle: Nova ekonomija | Donnerstag, 27.12.2018.| 15:54
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Serbische Agentur für Arbeit und GIZ bieten freie Stellen in Deutschland

Illustration (Foto aslysun/shutterstock.com)


Die Nationale Agentur für Arbeit und Triple Win, ein Projekt der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), haben einen Wettbewerb für Krankenschwestern und medizinisch-technische Assistenten aus Serbien ausgeschrieben und die Einladung bezieht sich auf diejenigen, die in Deutschland einen Job suchen möchten .

Die Anzeige steht im Einklang mit dem zwischenstaatlichen Abkommen zwischen Serbien und Deutschland, auf dessen Grundlage Triple Win bei der Unterzeichnung von Arbeitsverträgen in Deutschland zu denselben Bedingungen vermittelt wird, wie für Personen, die bereits dort arbeiten, so die GIZ in ihrer Pressemitteilung.

Alle interessierten Kandidaten werden durch eine zusätzliche Sprach- und Berufsausbildung unterstützt, und sie werden auch bei der Auswanderung nach Deutschland und bei der Integration in die Gesellschaft unterstützt. Interessierte Bewerber zahlen keine Gebühren für die Vermittlung, und das Projekt erzielt in Serbien keinen Gewinn, da alle Kosten von deutschen Arbeitgebern getragen werden.

- Das Projekt wurde vor sechs Jahren in Serbien ins Leben gerufen, und wir haben seitdem 660 medizinische Fachkräfte vermittelt. Auf jährlicher Ebene sind dies 110 Personen - Triple Win.

Das Projekt entspricht dem Verhaltenskodex der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und rekrutiert keine Fachkräfte aus Ländern, in denen Arbeitskräfte im Gesundheitsbereich fehlen, noch kann es zu einem Mangel an Arbeitskräften auf den Arbeitsmärkten der Herkunftsländer kommen.

- Wir garantieren eine sichere Reise nach Deutschland, da auch alle deutschen Arbeitgeber die Anforderungen des Projekts erfüllen müssen und sich vertraglich verpflichten müssen, alle ihre Verpflichtungen zu erfüllen. Dies betrifft vor allem den Abschluss von Arbeitsverträgen in Deutschland zu den gleichen Bedingungen wie für Personen, die bereits dort arbeiten. Das medizinische Personal, das durch unser Projekt nach Deutschland abreist, kann nicht als billige Arbeitskräfte enden - erklären Vertrter von Triple Win.

Alle interessierten Kandidaten bewerben sich bei der Agentur für Arbeit der Republik Serbien. Deutschkenntnisse sind nicht entscheidend, da das Projekt Sprachtraining umfasst und auch bei der Validierung von Abschlüssen hilfreich ist.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.