Quelle: eKapija | Sonntag, 16.12.2018.| 18:18
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Elektrisiertes Flaschenwasser "Tesla Voda" aus Valjevo bald in Supermärkten in ganz Serbien erhältlich - Pläne zur Eroberung des internationalen Marktes

"Tesla Voda" ist das erste und einzige hochgradig progressive alkalische Trinkwasser in Serbien. Ein ungewöhnliches und innovatives Produkt, das man beim Trinken "elektrisiert" und als kohlensäurehaltiges natürliches Bicarbonat-Mineralwasser eingestuft wird.

Was dieses Wasser einzigartig macht, ist eine spezielle Ionisierungstechnologie, die von einem Expertenteam von Neutrino Power in Valjevo über mehrere Jahre hinweg entwickelt wurde und sich auf die verfügbaren Erkenntnisse und Arbeiten von Nikola Tesla stützt. Die Quelle befindet sich im Herzen Serbiens und wird seit dem frühen 18. Jahrhundert genutzt.

Der einzigartige elektrisierte Geschmack ist Ergebnis eines bestimmten Verhältnisses von Mineralien und Ionen, und das Hauptmerkmal von Tesla Voda ist seine fortschreitende Alkalität, die es von anderen alkalischen Gewässern der Welt unterscheidet.

Wie das Unternehmen erklärt, bedeutet die progressive Alkalität, dass Körperflüssigkeiten im Kontakt mit Tesla Voda alkalisch werden, das heißt, ihr pH-Wert steigt auf über 7,5.

Vertreter von Neutrino Power erklären, Tesla Voda sei nur eines der Patente der Gruppe serbischer Wissenschaftler, die sich mit der Erforschung und Entwicklung der von Nikola Tesla festgelegten Grundlagenforschung beschäftigen. Tesla Voda ist für alle gedacht, die sich bewusst für die Entwicklung der Wissenschaft einsetzen und talentierten jungen Menschen helfen. Es stellt zugleich eine gute Möglichkeit dar, sich um den eigenen Organismus und die Gesundheit zu kümmern.

- Tesla Voda ist ein einzigartiges Produkt, nicht nur auf dem serbischen, sondern auch auf dem internationalen Markt. Unsere Marke ist in 74 Ländern als geistiges Eigentum geschützt und ist, soweit wir es wissen, die am besten geschützte serbische Marke. Das Ziel und die Mission besteht darin, die Vermerktung von Tesla Voda zur Finanzierung fortschrittlicher Projekte zu nutzen, deren Umsetzung zu einem allgemeinen sozialen Fortschritt führt, vor allem durch die Arbeiten junger Wissenschaftler, Studenten und wissenschaftlicher Einrichtungen. Mit Nikola Tesla und seinem Beitrag zur Weltwissenschaft als Vorbild wollen wir die Tradition dieses prominenten Wissenschaftlers fortsetzen - so das Unternehmen.
Da die Verhandlungen mit den Händlern im Gange sind, kann das Wasser vorerst nur online bestellt werden, sollte aber bald auch in den Läden verfügbar sein.

Der Produktionsprozess von Tesla Voda befindet sich in der Endphase der vollständigen Automatisierung. Ab Januar 2019 wird das Unternehmen, wie eKapija erfährt, in der Lage sein, über eine Million Flaschen pro Monat zu liefern.

- Dies ist natürlich nicht annähernd genug, wenn man die Nachfrage nach "Tesla Voda" bedenkt, weshalb bis März eine weitere Produktionslinie in Betrieb gehen sollte, wodurch wir unsere Produktionskapazitäten verdoppeln werden. Unser wichtigster Produktions- und Vertriebspartner ist derzeit die Atlantic Group, eine der größten Geschäftseinheiten in der Region.

Auf der diesjährigen Messe in Shanghai präsentierte Neutrino Power seine Aktivitäten potenziellen chinesischen Partnern, die Ende 2018 ihre ersten Mengen nach China exportierten.

Wie man im Unternehmen sagt, ist die Chance, in den riesigen chinesischen Markt einzusteigen, neben dem kommerziellen Aspekt auch eine großartige Gelegenheit für die Zusammenarbeit mit ihren chinesischen Freunden im Wissenschaftsbereich, bei der Unterstützung junger Wissenschaftler und öffentlicher Einrichtungen sowie bei der Entwicklung die Gedanken und Patente von Nikola Tesla.

- Die Shanghai Messe war eine hervorragende Gelegenheit für uns, "Tesla Voda" dem riesigen chinesischen Markt zu präsentieren. Das Interesse ist enorm. Tesla Water erhält tägliche Kooperationsangebote nicht nur aus China, sondern aus der ganzen Welt. Was China angeht, müssen wir aufpassen, dass der potenzielle Erfolg der chinesischen Marktangebote nicht mitreißt. Es ist schwierig, wirklich verantwortungsvolle Partner in China zu finden, die sowohl die Stärke als auch die Weisheit besitzen, mit diesem einzigartigen Produkt umzugehen.

Exportpläne des Unternehmens

Das Produkt von Neutrino Power ist derzeit in 15 Märkten erhältlich, darunter in Serbien. Die europäischen und westlichen Märkte sind derzeit die wichtigsten Märkte für das Unternehmen.

- Wir exportieren nach China und in die EU, und wir betreten gerade eine der größten Handelsketten in Russland. Bis Ende des Jahres erwarten wir die ersten Exporte in die Schweiz.

In den Vereinigten Staaten befinden wir uns in der letzten Phase der Registrierung bei der USFDA. Danach werden wir den Export in Zusammenarbeit mit bekannten Partnern realisieren.

In Deutschland verhandeln wir mit dem größten Wasserhersteller über die Erlangung einer Lizenz und die Aufnahme der Produktion in diesem Land, was die zweite Phase unserer Marktdurchdringung in Europa wäre - erfahren wir im Unternehmen Neutrino Power.


S. Petrović

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.