Quelle: eKapija | Dienstag, 11.12.2018.| 14:18
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Serbiens .RS-Internet-Domain unterstützt Alphabete von 13 lokalen Sprachen

(FotoToria/shutterstock.com)
Seit dem 10. Dezember ist die .RS-Internet-Domain Serbiens in den in 13 Landessprachen verwendeten Alphabeten verfügbar. Die Registrierung begann um 12 Uhr. Von nun an ist es möglich, 67 lateinische Buchstaben für die Registrierung der Domäne zu verwenden, sodass keine Buchstabenannäherungen erforderlich sind.

Bei dieser Gelegenheit organisierte das serbische National Internet Domain Registry (RNIDS) ein Treffen in der Belgrader Stadtbibliothek, bei dem die Vorteile eines IDN (Internationalized Domain Name) von Experten des Ministeriums für Handel, Tourismus und Telekommunikation, dem Amt für Informationstechnologien und elektronische Verwaltung, ICANN und RNIDS präsentiert wurden.

Die Gäste wurden im Auftrag von RNIDS von Direktor Vladimir Manic angesprochen.

- Mehrsprachigkeit ist die Zukunft des Internets. Wir haben jetzt 41 unterstützte Zeichen aus 13 in Serbien gesprochenen Sprachen hinzugefügt - sagte Manic.

Die Gäste wurden auch von Irini Reljin, dem stellvertretenden Minister für Telekommunikation, und Mihailo Jovanovic, dem Direktor des Amtes für IT und eGovernment, angesprochen.

Danko Jevtovic, ein Mitglied des Board of Directors von ICANN, stellte die Arbeit dieser Organisation vor, die die globale Adressstruktur des Internets verwaltet und alle an seinem Funktionieren beteiligten Organisationen koordiniert.

Bereits 2012 ermöglichte RNIDS die Registrierung von kyrillischen Briefen in der .SRB-Domäne. Mit diesem neuen Zusatz können Adressen innerhalb der .RS-Domäne Briefe aus Albanisch, Bosnisch, Kroatisch, Tschechisch, Deutsch, Ungarisch, Montenegrinisch, Rumänisch, Rumänisch, Slowakisch, Slowenisch und Walachisch enthalten.

Die anfängliche Dauer der Registrierung von IDNs in der .RS-Domäne, während der die aktuellen .RS-Registrierstellen ein Registrierungsrecht haben werden, wird bis zum 5. März 2019 dauern. Danach ist die Registrierung für alle kostenlos. Weitere Informationen finden Sie unter viševredi.rs.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.