Quelle: Promo | Montag, 10.12.2018.| 13:41

CTP invest beginnt mit dem Bau in Belgrad und Novi Sad im Frühling 2019 - Investitionen im Wert von 75 Mio. EUR

Preisverleihung CIJ Awards Serbia & SEE 2018


Mitte 2018 kündigte CTP invest Pläne zum Ausbau des Geschäfts in Serbien und Investitionen an, die dn Erwerb des Vermögens in Belgrad und Novi Sad umfassten. Laut Worten von Vlatko Djuricek, Geschäftsführer von CTP für Serbien sei inzwischen der Kauf eines Grundstücks (6,22 ha) für die Realisierung des Projekts CTPark Novi Sad abgeschlossen worden, während die Erstellung von Projektunterlagen für den Erwerb einer Baugenehmigung für die Produktions- und Lagerhalle mit einer Fläche von 23.000 m2 in die letzte Phase geraten sei.

- Wir haben zugleich den Kauf von 2,5 ha Bauland für das Projekt CTPark Belgrade West abgeschlossen, die Baugenehmigung erworben udn wollen mit dem Bau einer Lagerhalle (14.000 m2) im Frühjahr aufnehmen. Alle Projekte werdne nach der geplanten Dynamik realisiert, sodass wir mit den Ergebnissen 2018 sehr zufrieden sind -sagte Djuricek gegenüber eKapija.

Das Projekt CTPark Belgrade West stehe, laut seinen Worten, vor der Realisierung, und derzeit werde ein städtebauliches Projekt für CTPark Novi Sad vorbereitet. Die Bauarbeiten sollten im ersten Quartal 2019 aufgenommen werden.

- CTPark Belgrade West soll eine Fläche von 14.100 m2 einnehmen. Es handelt sich um eine Lagerhalle mit modernen und bequemmen Büroflächen, mit 16 Dock-Shelters für Lkws und zwei Drive-Ins. CtPark Novi Sad wird sich auf einer Fläche von 24.000 m2 erstercken. Es handelt sich um eine Produktions- und Lagerhalle mit allen Einrichtungen, die für die störungslose Ausübung der Geschäftstätigkeit seitens 800 neu eingestellten Arbeitnehmer notwendig sind. Alle Kapazitäten sind im Einklang mit den Bedürfnissen der Kunden - erklärt Djuricek.

Bei Bau erwähnter Einrichtungen sollen die modernsten Materialien und Ausrüstungen auf dem Markt angewandt werden, im Einklang mit dem Wunsch von CTP, die bestmögliche Energieeffizienz zu erreichen.

- Der Gesamtwert der aktuellen Investitionen beläuft sich auf 75 Mio. EUR und wir planen neue Projekte. Wir erwarten, durch solche Industrieparks zu Städten erheblich beizutragen - unterstreicht der Interviewpartner von eKapija.

Vlatko Djruicek kündigt große Pläne von CTP invest für Serbien bzw. den Bau von mehr als 200.000 m2 Gewerbeflächen der Premiumklasse in den folgenden Jahren an.

- Wir sind ständig in der Phase der Erweiterung des Teams und planen bald die neue Beschäftigung.

Bei der diesjährigen regionalen CIJ-Preisverleihung, die am 4. Dezember (CIJ Awards Serbia & SEE 2018) stattfand, wurde CTP mit zwei prestigeträchtigen Preisen: The Best Warehouse/Logistics Developer für 2018 und Best Land Transaction ausgezeichnet.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.