Quelle: Glas zapadne Srbije | Montag, 10.12.2018.| 02:46

Möglicher Bau der Autobahn Kragujevac-Gornji Milanovac

Illustration (FotoLIUSHENGFILM/shutterstock.com)


Serbiens Präsident Aleksandar Vucic gab heute bekannt, dass die Möglichkeit des baus einer Autobahn zwischen Kragujevac und Gornji Milanovac in den folgenden jahren überlegt werde.

Im nächsten Jahr sollte, laut seinen Worten, ein Vertrag über den Bau des sogenannten Morava-Korridors bzw. der Autobahn Pojate-Preljina unterzeichnet werden.

- Eine Verbindung zwischen Kragujevac und Cacak und Kraljevo bleibt problematisch. Wir sollen erst sehen, wie wir eine Verbindung zu Gornji Milanovac schaffen können, weil diese Autobahn noch mindestens zwei bis drei Jahre warten muss. Wir werden sehen, wie wir die bestmögliche Verkehrsverbindung zwischen den erwähnten Ortschaften bauen können - so Vucic.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.