Quelle: eKapija | Sonntag, 02.12.2018.| 16:05
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Unternehmen Manjo Futog plant Bau einer Kühlanlage in Ruski Krstur im Herbst 2019 - Investition im Wert von 2 Mio. EUR

Illustration
Illustration (FotoBravissimoS/shutterstock.com)


Der Präsident der Zeitweiligen Behörde der Stadt Kula, Velibor Milojcic, hat mit Vertretern des in Futog ansässigen Unternehmens Manjo einen Vertrag über den Kauf von 2,3 Hektar Land für den Bau einer Kühlanlage und einer Gemüseverarbeitungsanlage in Ruski Krstur unterzeichnet, wurde es auf der offiziellen Website der Gemeinde Kula bekannt gegeben.

Inhaber des Unternehmens, Srdjan Savicic, sagte, dass die Investition einen Wert von rund 2 Millionen Euro hatte und dass der Bau der Kühlanlage voraussichtlich im Herbst 2019 beginnen wird.

Für Ruski Krstur hätten sie sich aufgrund derl langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit den lokalen Landwirten entschiednen, die Manjo mit Paprika versorgen. Neben Paprika interessiert sich das Unternehmen für den Anbau von Erdbeeren, Gurken, Spargelb und anderen Produkten in der Region Ruski Krstur.

Velibor Milojicic wies darauf hin, dass Manjo der erste ernsthafte Investor außerhalb des Gewerbegebiets in Kula sei sowie das diese Investition von großer Bedeutung für Ruski Krstur sei, hauptsächlich für Hersteller von Paprika.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.