Quelle: eKapija | Freitag, 30.11.2018.| 09:52
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Siemens hilft Belgrad, Infrastruktur zu verbessern - Ergebnisse der Implementierung des City Performance Tools vorgestellt

Präsentation der Studie CyPT
Präsentation der Studie CyPT


Es wird geschätzt, dass die Anzahl der Einwohner von Belgrad in den nächsten 15 Jahren um 250.000 steigen wird. Diese Änderungen werden den Bedarf an einer weiteren Modernisierung der Infrastruktur erhöhen, zusammen mit den erforderlichen Investitionen in Verkehrsnetz, Energieversorgung und Hochbau.

Dies sollte durch den City Performance Tool (CyPT) unterstützt werden, eine Spende von Siemens an die Stadt Belgrad. CyPT wurde entwickelt, um Städte bei der Identifizierung von Technologien für die Bereiche Energie, Bau und Verkehr zu unterstützen, die zur Verringerung der Treibhausgasemissionen beitragen, die Luftqualität verbessern und neue Arbeitsplätze in der lokalen Wirtschaft schaffen können.

An der Präsentation der CyPT-Studie im Rathaus von Belgrad nahmen Dr. Zoran Radojicic, Bürgermeister von Belgrad, Udo Eichlinger, CEO von Siemens Belgrad, und Tiago Barreira, Direktor von City IT Applications bei Siemens, sowie Vertreter der serbischen Hauptstadt und das Management von Siemens in Serbien teil.

- Belgrad wächst immer schneller und es ist wichtig, dass wir uns zu einer grünen und intelligenten Stadt entwickeln. Unser Ziel ist es, dass Belgrad als Kandidaten für die grüne Hauptstadt Europas aufzustellen. In den kommenden Jahrzehnten stehen wir vor großen Herausforderungen, und ein noch stärkerer Bevölkerungszugang wird sich auf die Bedürfnisse der städtischen Infrastruktur auswirken. Dies ist der Grund für die Definition von Technologien, die uns dabei helfen werden, diese Ziele zu erreichen - so Radojicic

Eichlinger erinnerte daran, dass die Stadt Belgrad und Siemens im Februar 2016 eine Vereinbarung über die geschäftstechnische Zusammenarbeit unterzeichnet hatten, in der die Stadtexperten Einblick in die neuesten Technologien im Infrastrukturbereich auf globaler Ebene erhielten.

- Die Ergebnisse der Umsetzung von CyPT können für die Stadt von Nutzen sein, wenn sie einen strategischen Umweltplan erstellen und die notwendigen technologischen Maßnahmen bis zum Abschluss der Planungsschritte hin zu einer erheblichen Verringerung der Schadstoffemissionen bewerten. Belgrad wird nun wie Wien, Kopenhagen, San Francisco, Washington und andere Städte sein, eine der Hauptstädte der Welt, die dieses Instrument als integralen Bestandteil der Planung einer Umweltagenda einsetzen - so Eichlinger.

Barreira sagte, das Instrument habe berechnet, dass der Bedarf im Personenverkehr in Belgrad im Jahr 2017 rund 7,157 Millionen Kilometer pro Jahr betragen werde und dass es zu erwarten se, dass sie bis 2033 um bis zu 50% (10,729 Millionen Kilometer pro Jahr) steige.

Siemens hat die Modellierung der ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen von vier verschiedenen Szenarien realisiert, wobei der Schwerpunkt auf dem Verkehrssektor und der Implementierung verschiedener Transportmittel lag. Derzeit macht der Pkw weniger als 30% des jährlichen Personenverkehrs aus, während der öffentliche Verkehr mehr als 60% ausmacht.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER