Quelle: B92/Tanjug | Donnerstag, 15.11.2018.| 14:56
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

BRNABIC: Nach Silvester 80% Steuerabzug für Unternehmen, die in Innovationen investieren

(FotoTanjug/Rade Prelic)
Грешка при превођењуAlle Regierungen in den westlichen Balkanstaaten haben eine große Verantwortung, investitionsabhängige Volkswirtschaften in auf Innovationen und Start-ups basierende Volkswirtschaften zu transformieren.

Das sagte die serbische Premierministerin Ana Brnabic auf dem Europa-Start-up-Gipfel in Sofia.

- Der rechtliche Rahmen ist wichtig. Die Digitalisierung der Regierung und der Verwaltung ist wichtig und anregend für Start-ups - Brnabić sagte und wies auf die Bedeutung neuer Anreize aus.

In diesem Zusammenhang sagte sie, dass Serbien eine Änderung des Steuerrahmens vorbereite, um Unternehmen, die in Innovationen investieren, mit einem Steuerabzug von bis zu 80% zu unterstützen.

- Wir hoffen, Unternehmen damit anzuziehen. Das Konzept der Open Data ist für Start-ups sehr anregend und wir haben das Gesetz zur elektronischen Registrierung verabschiedet - sagte die serbische Premierministerin.

Sie warnte jedoch davor, dass die Kultur des Unternehmertums nirgendwo auf dem Balkan präsent sei.

- Junge Menschen möchten im öffentlichen Sektor arbeiten, da sie davon überzeugt sind, dass dies eine sichere Option ist, oder in großen Unternehmen, und nur sehr wenige Schüler möchten Unternehmer sein, wie dies in Israel der Fall ist. Aus diesem Grund wurde Entrepreneurship in den Lehrplan aufgenommen - Ana Brnabic fügte hinzu.

Sie sagte auch, dass Unternehmen im ersten Jahr ihrer Tätigkeit von Steuern befreit sind.

- Man kann versuchen, und wenn man dabei einen Erfolg erzielt, ist das gut, sowohl für ihn, als auch für den Staat - so die serbische Premierministerin.

Sie sagte auch, dass "die Regierung nicht immer das Beste weiß" und dass sie vorsichtig sein und die Operationen in diesem Sektor nicht behindern, sondern ihm folgen und helfen soll.

Das eKapija-Portal hat bereits über steuerliche Anreize für Innovationen geschrieben. Der Plan sieht vor, dass 80% der Einnahmen aus geistigem Eigentum von der Steuer befreit werden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER