Quelle: eKapija | Donnerstag, 01.11.2018.| 11:59
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Lidl eröffnet weitere drei Geschäfte am 8. November

Drei neue Lidl-Geschäfte - in Belgrad, in der Nähe von Ada Ciganlija, in Krusevac und in Pancevo - sollen am Donnerstag, 8. November, um 8:00 Uhr eröffnet werden. Die erste moderne Discounterkette in Serbien hat anlässlich der Eröffnung ein sorgfältig ausgewähltes Sortiment und spezielle Rabatte in diesen Geschäften vorbereitet.

- Nach der herzlichen Begrüßung, die wir bei der Eröffnung unserer Geschäfte in 12 Städten Serbiens erhalten haben, sind wir sehr froh, dass diese drei Geschäfte den Verbrauchern wieder das einzigartige Einkaufserlebnis bieten werden. Wir glauben, dass sie den Wert, den wir bieten, erkennen und uns ihr Vertrauen schenken werden. Denjenigen, die uns ab dem 8. November in unseren neuen Filialen in Belgrad, Krusevac und Pancevo besuchen, werden wir ein einfacheres, besseres und günstigeres Einkaufserlebnis bieten - sagte Martina Petrovic, Leiterin Unternehmenskommunikation bei Lidl Serbia.

Die Lidl-Filialen werden 1.500 Produkte anbieten, für welche Verbraucher bei der Eröffnung der ersten Filialen in Serbien ein großes Interesse gezeigt haben. Neben einzigartigen Lidl-Marken umfasst das Angebot mehr als 350 Produkte inländischer Hersteller. Was Lidl auf dem Markt einzigartig macht, sind zeitlich begrenzte Rabatte für Non-Food-Produkte, die sich wöchentlich ändern.

Außerdem hat Lidl in den drei neuen Läden in den ersten Tagen erneut zusätzliche Rabatte gewährt.

Eine Neuheit, die Lidl in Belgrad anbietet, ist eine andere Art von Geschäft, die für Stadtteile gedacht ist, in denen die Platzierung eines Parkplatzes im Freien eine Herausforderung darstellt. Im Erdgeschoss der Anlage befindet sich daher eine Garage, während sich der Einzelhandelsbereich im Obergeschoss befindet. Auch der Laden in Pancevo sieht anders aus als die anderen Geschäfte in Serbien, mit einem senkrechten Vordach über dem Eingang. Das Wichtigste für die Verbraucher ist jedoch, dass die Ladenflächen im Innenbereich mit anderen Geschäften identisch sind und dass die Anpassungen und die Einhaltung der neuesten Baustandards es dem ersten modernen Discounter in Serbien ermöglichen, seinen Kunden ein verbessertes Einkaufserlebnis und Mitarbeitern einen angenehmen und sicheren Ort zu bieten.

Die neuen Lidl-Filialen werden auch sieben Tage die Woche von 8 bis 22 Uhr arbeiten.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.