Quelle: Belex | Sonntag, 12.04.2009.| 17:47
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Von angebotenen 16 verkauft nur vier Unternehmen

(Fotob)

Die Agentur für Privatisierung hat an der heutigen (10. April 2009) Versteigerung nur vier von insgesamt 16 angebotenen Unternehmen verkauft.

Verkauft wurden Unternehmen "Vino kalem" aus Velika Drenova (19,2 Mio. Dinar), "Neratrans" aus Bela Crkva (2,7 Mio. Dinar), "Dekon" aus Ćuprija (4,7 Mio. Dinar) und "Iris" aus Prijepolje (22,245 Mio. Dinar) - insgesamt 48,8 Mio.

Die Versteigerung der Unternehmen "Kluz Kozara" und "Kluz-trgovačke mreže" aus Belgrad, "Bratstvo" aus Alibunar und "21. maj" aus Belgrad wurden auf den 29. Mai verschoben. Andere Versteigerung wurden für gescheitert erklärt, weil es keine Interessenten gegeben hat.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER