Quelle: eKapija | Sonntag, 14.10.2018.| 00:08
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Mini Pani mit Sitz in Subotica will sein Franchise-Konzept in Chile implementieren

Illustration (FotoSemjonow Juri/shutterstock.com )

Mini Pani hat sein Franchise-Konzept mit Hilfe der Wirtschaftskammer Serbien auf der kürzlich abgehaltenen Messe Espacio Food & Service 2018 in Santiago, Chile präsentiert. Das in Subotica ansässige Unternehmen will, nämlich, sein Franchise in diesem südamerikanischen Land durch den Transfer von Know-how und Produktionstechnologie implementieren.

Mini Pani ist eines von 80 Unternehmen, die am von der Agentur Promos aus Mailand organisierten und von der Europäischen Kommission und Europäischen Agentur für kleine und mittlere Unternehmen unterstützten Projekt der Internationalisierung teilgenommen, heißt es in der Mitteilung der Wirtschaftskammer Serbien. Die serbische Wirtschaftskammer ist Partner im Projekt und mit ihrer Hilfe nahmen fünf einheimische Unternehmen an intensiven Trainingsprogramme für Exporteure teil, die zur Stärkung der Exportkapazitäten kleiner und mittlerer Unternehmen beitragen sollen. Nach dem Trainingsabschluss wurden für Vertreter der Unternehmen bilaterale Treffen in Indien, USA, Kamerun, Kanada und Chile organisiert, was eine gute Gelegenheit für den Aufbau der Kooperation mit Unternehmen in diesen Ländern war.

Im Rahmen des berühmten internationalen Messe Espacio Food & Service 2018, die vom 25. bis 27. September die wichtigsten Vertreter der Lebensmittelindustrie in Südamerika zusammenbracht, wurden bilaterale Treffen von Unternehmern organisiert, an denen Vertreter von Mini Pani teilgenommen haben. B2B-Treffen wurde von Eurochile, mit Hilfe von Enterprise Europe Network im Rahmen des Projekts Ready2Go und der Agentur Promos veranstaltet. Vertreter von 20 Unternehmen aus der EU umd mehr als 100 kleine und mittlere Unternehmen aus der Hauptstadtregion (Región Metropolitana) nahmen daran teil.

Mini Pani ist auf die Herstellung, Lagerung und Distribution von tiefgefrorenem halbfertigem Gebäck durch sein Franchise-System spezialisiert. Das gleich Franchise-Konzept will das Unternehmen in Chile aufgrund eines Master-Franchise-Vertrags implementieren, durch die Übertragung seines Know-hows in Form von Produktionstechnologie.

Gegenstand des Franchisevertrages ist die Herstellung von tiefgefrorenem Gebäck, das unter dem Markenzeichen MiniPani auf den Markt gebracht werden. Das Know-how umfasst nicht nur die Produktionstechnologie, sondern auch den Verkaufsprozess, das Marketing und das ausschließliche Recht zur Nutzung des Franchise-Pakets.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.