Quelle: B92 | Freitag, 05.10.2018.| 09:41
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Telekom Srbija nicht willkommen in Albanien?

Illustration
Illustration (FotoKengphotographer/shutterstock.com)

Aufgrund möglicher politischer Reaktionen wäre Telekom Srbija als neuer Inhaber der Telekom Albania nicht akzeptabel für die albanische Regierung, berichtet der albanische Fernsehsender Top Channel.

Die offiziellen Quellen der Regierung bestätigen, dass hochrangige Vertreter der serbischen Firma sich mit Vertretern des albanischen Verkehrsministeriums in Tirana getroffen haben.

Bei dem Treffen wurde den Vertretern der Telekom Srbija mitgeteilt, dass ihre Präsenz auf dem albanischen Markt Probleme aufgrund möglicher politischer Reaktionen verursachen könnte, obwohl serbische Investitionen für Albanien wichtig sind, berichtet Indikator.ba.

- Die Ankunft von Telekom Srbija in Albanien wäre nicht willkommen. Obwohl die Entscheidung den Unternehmen obliegt und die Regierung keinen Einfluss darauf hat, könnte die Einbeziehung der Telekom Srbija in den Mobilfunkmarkt zu Reaktionen führen, die sich negativ auf das Unternehmen auswirken könnten. Wir sind bereit, serbische Investitionen in dem Land willkommen zu heißen, aber in diesem Sektor bevorzugen wir einen Investor mit einem anderen Profil - erfährt TV Top Channel von Regierungsmitgliedern.


TV Top Channel erfährt, dass Telekom Srbija 60 Millionen Euro angeboten hat, was als bestes Angebot gilt. Detaillierte Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben und das Angebot der Telekom Srbija wird derzeit geprüft.

Albanische Medien sagen, dass neben der Telekom Srbija auch zwei bulgarische Unternehmen, Vivacom, im Besitz von Spas Roussev, und Globul Telekom sind.


Telekom Albanien ist der zweitgrößte Betreiber in Albanien und gehört der Deutschen Telekom

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER