Quelle: eKapija | Donnerstag, 04.10.2018.| 13:58
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Kaufvertrag für PKB mit Al Dahra unterzeichnet

PKB

Das Unternehmen Al Dahra gab heute bekannt, den Kaufvertrag für das Vermögen des Landwirtschaftsunternehmens PKB Korporacija und seiner abhängigen Gesellschaften in Serbien unterzeichnet zu haben. Diese Akquisition ist Ergebnis der Entscheidung der Republik Serbien, PKB Korporacia zu privatisieren. Das Unternehmen wurde im August 2018 zum Verkauf ausgeschrieben.

Das Landwirtschaftsunternehmen PKB Korporacija ist verschiedenen Bereichen der Landwirtschaft und des Lebensmittelsektors tätig. Al Dahra wird mehr als 17.500 ha Ackerland bebauen, 8 Farmen, die sich in der unmittelbaren Nähe der serbischen Hauptstadt befinden. Der neue Inhaber wird dort Zuckerrübe, Sonnenblume, Weizen, Mais, Gerste, Futterpflanzen und verschiedene Gemüsesorten anbauen. Al Dahra wird auch die Milch- und Fleischproduktion fortsetzen. PKB erzeugt derzeit rund 55 Mio. Liter Rohmolch jährlich mit rund 17.000 Milchkühen und Rindern. Die Molkerei verfügt über 7 Produktionsanlagen einschließlich Ställe und Melkanlagen.

Al Dahra hat sich im Rahmen dieser Transaktion zu Investitionen im Wert von 30 Mio. EUR in den folgenden drei Jahren in die weitere Entwicklung der Produktion von PKB Korporacija, von Bewässerungsanlagen und Modernisierung der Milchprodution verpflichtet. Al Dahra will aber zusätzliche 15 Mio. EUR in die Optimierung der Aktivitäten von PKB Korporacija und seiner Kapazitäten investieren, um größere Ernteerträge und eine höhere Milchqualität zu sichern.


- Die Aufnahme von PKB in unser bestehendes Portfolio soll die Position von Al Dahra in Serbien wie auch unsere regionale Präsenz in Europa stärken. Diese Investition vervollständigt unsere Strategie der vertikalen Integration, indem sie unserer Gruppe die weitere Entwicklung ihrere Aktivitäten in der Landwirtschaft, Milch- und Fleischindustrie ermöglicht. Al Dahra schätzt das Fachwissen und Kompetenzen der Mitarbeiter von PKB und ist entschlossen, die Tradition dieses Unternehmens, sowie seine wichtige Rolle in der Versorgung des serbischen Marktes mit wichtigen landwirtschaftlichen Produkten fortzusetzen. Wir glauben, dass die Privatisierung von PKB und Investitionen von Al Dahra in die Modernisierung und Erweiterung der bestehenden Kapazitäten und der Infrastruktur, zur Internationalisierung der serbischen Landwirtschaft beitragen wird. Serbische Landwirte, Händler und der ganze Lebensmittelsektor in Serbien werden davon profitieren. Wir freuen uns auf die weitere Stärkung unserer Beziehungen zu Serbien und dem serbischen Volk durch Realisierung neuer Investitionen - erklärte der Vizepräsident und Mitgründer von Al Dahra, Seine Exzellenz Khadim A Al Derei anlässlich der Unterzeichnung des Kaufvertrags für PKB korporacija.


Al Dahra ist internationales, auf die Agrarindustrie spezialisiertes Unternehmen, mit 160.000 ha Ackerland auf vier Kontinenten im Besitz. Das System besteht aus verschiedenen Unternehmen, die in der verarbeitenden, Milch- und Mühlenindustrie tätig sind. Die Übernahme von PKB ist eine gute Gelegenheit für Al Dahra, seine Position in Europa zu stärken und die weitere Entwicklung des Unternehmens im Bereich der Milchindustrie zu sichern.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.