Quelle: Beta | Montag, 01.10.2018.| 13:26
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Steuererleichterungen für Berufseinsteiger ab heute

(Fotoisak55/shutterstock.com)
Beschlossene Steuererleichterungen für Berufseinsteiger in Serbien treten ab heute in Kraft.

Gemäß den im Dezember 2017 verabschiedeten Änderungen des Einkommensteuergesetzes und des Gesetzes über die Beiträge zur obligatorischen Sozialversicherung sind Berufsanfänger für die Dauer eines Jahres von der Zahlung der Einkommensteuer und von Beiträgen zur obligatorischen Sozialversicherung befreit. Die Innovation betrifft das Einkommen der Unternehmensgründer und die Löhne von bis zu neun neu Erwerbstätigen, die Abiturienten, Studenten oder Personen aus dem Register der Nationalen Agentur für Arbei sein müssen.

Um das Recht auf Steuerbefreiungen ausüben zu können müssen Arbeitslose, die ein Unternehmen gründen, seit mehr als sechs Monaten bei der Nationalen Agentur für Arbeit registriert sein. Steuerbefreiungen können Arbeitgebern gewährt werden, die das Unternehmen in der Zeit vom Beginn der Umsetzung des Gesetzes, dh vom 1. Oktober 2018 bis zum 31. Dezember 2020 gründen. Das Recht auf Ausnahmen kann vom Arbeitgeber ausgeübt werden - eine neu gegründete juristische Person sowie ein neu gegründetes Unternehmen, das im Register des zuständigen Organs oder der Organisation aufgeführt ist.


Begünstigte können sich entweder als Unternehmen im Rahmen der persönlichen Einkommenszahlung oder als Gesellschaft mit beschränkter Haftung registrieren, und in beiden Fällen sind sie verpflichtet, Geschäftsbücher zu führen.

Die Einführung von Anreizen für Berufseinsteiger ist Schlüsselinnovation und eine der wichtigsten Maßnahmen des Nationalen Programms zur Bekämpfung der Schattenwirtschaft.

Die von der Nationalen Allianz für lokale Wirtschaftsentwicklung (NALED) durchgeführte Analyse der steuerlichen und nichtsteuerlichen Belastung von Geschäftsanfängern zeigt, dass die von den Unternehmen erzielten Einsparungen bei Mindestlohn bis zu 250.000 Dinar pro Person pro Jahr betragen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER