Quelle: Blic | Sonntag, 30.09.2018.| 15:36
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Telekom Srbija macht Übernahmeangebot für Telekom Albania

Illustration
Illustration (Fototelekom.rs)


Der zweitgrößte Telekomanbieter in Albanien, Telekom Albania, wurde zum Verkauf angeboten, und der wahrscheinlichste Käufer ist Telekom Srbija, erfährt Blic.

Telekom Srbija hat der Belgrader Tageszeitung bestätigt, dass sie an der Übernahme der Telekom Albania, derzeit im Besitz der Deutschen Telekom, interessiert sei.


- Dieses Interesse beweist die Absicht von Telekom Srbija, sich als regionaler Marktführer im Bereich der Telekommunikation zu positionieren. Wir haben das Angebot abgegeben und es wird derzeit zusammen mit den Angeboten anderer Mitbewerber berücksichtigt, so dass wir keine Details angeben können - erklärt Telekom Srbija für Blic.

Laut den albanischen Medien gehören zu den Bietern neben dem serbischen Betreiber auch zwei bulgarische Unternehmen, Vivacom, im Besitz von Spas Roussev, und Globul Telekom.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER