Quelle: Novosti | Mittwoch, 19.09.2018.| 13:29
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

TRIVAN: Serbien hinkt dem Umweltschutz in entwickelten europäischen Länder mindestens 25 Jahre hinter

Goran Trivan
Goran Trivan (FotoYouTube/screenshot)

Der serbische Umweltminister Goran Trivan hat gestern gesagt, dass Serbien dem Umweltschutz in den entwickelten Industrieländern mindestens 25 Jahre hinterhinke.

Bei einem Gespräch mit der Direktorin der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) für Serbien und die Region des westlichen Balkans, Zuzana Hargitai, sagte Trivan, dass andere Länder zuvor ähnlichen Problemen gegenübergestanden, aber sich dank der Hilfe der EBWE der EU genähert hätten.

- Die Zusammenarbeit mit der EBWE war in all den Jahren erfolgreich und die EBWE ist ein Partner, der alle unsere vorrangigen Bemühungen unterstützen wird, von Abwasser, Siedlungsabfällen bis hin zu Vinca, die gewissermaßen zum Paradigma des Kampfes für eine gesunde Gesellschaft und unsere Zusammenarbeit mit der EBWE geworden ist - sagte Trivan, wie vom Ministerium für Umweltschutz mitgeteilt.

Hargitai sagte, dass die EBWE ein Drittel der für verschiedene Projekte in Serbien geplanten Mittel für Investitionen in eine grüne Wirtschaft bereitstellen werde.

Sie fügte hinzu, dass man das Programm der grünen Städte, das Städte bei der Lösung von Systemproblemen wie Luftqualität, Energieeffizienz, Siedlungsabfällen und Wasseraufbereitung unterstützt, nicht nur in Belgrad, sondern auch in anderen Städten in Serbien realisieren würde.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER