Quelle: Beta | Montag, 27.08.2018.| 10:41
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bau von Wohnungen für Militärangehörige im Komplex "Novi Nis" beginnt

(Illustration)

Auf dem Gelände des Wohn- und Geschäftskomplexes "Novi Nis" bzw. am Standort der ehemaligen Kaserne "Bubanjski heroji" beganng das Unternehmen Clean earth capital Serbia mit dem Bau der ersten 50 Wohnungen für Militärangehörige.

Das US-amerikanische Unternehmen hat sich Ende 2011, als es die Kaserne "Bubanjski heroji" gekauft hat, zum Bau von 21.000 m2 für die Streitkräfte Serbiens verpflichtet.

Direktor von Clean earth capital Serbia Phillip Bay sagte gegenüber der Nachrichtenagentur Beta, dass sein Unternehmen mit dem Bauder ersten Wohnungen begonnen habe, wie auch, dass sie, wie mit dem Anhang zum Vertrag 2016 vereinbart, die ersten 4.000 m2 bis 31. Dezember fertigstellen sollen. Die vollständige vertragliche Verpflichtung - 21.000 m2 Bruttofläche - soll vor Ablauf der festgesetzten Frist erfüllt werden, fügte er hinzu.

- Wir erwarten, unsere vertraglichen Verpflichtungen spätestens bis Mai 2020 bzw. 12 Monate vor Ablauf der Frist zu erfüllen - so Bay.

Er kündigte auch an, dass Clean earth capital Serbia im nächsten Jahr mit dem Bau von noch einigen Gebäuden auf dem Gelände von "Novi Nis" beginnen werde.

Die Fertigstellung des ganzen Wohn- undGeschäftskomplexes hänge, laut Worten von Bay, von der Situation am Markt, der serbischen Wirtschaft und allgemeines Entwicklungstrends in Nis ab.

- Wir wollen alles bis 2021 beenden, aber das hängt von vielen Faktoren ab. Wir wären auch sehr froh, dass Projekt bis 2024 oder sogar 2025 zu Ende zu führen - unterstrich Bay.

Er erinnerte daran, dass Clean earth capital Serbia seit der Ankunft in Nis mit vielen unvorhergesehenen Faktoren konfrontiert worden sei, welche die Entwicklung gebremst und das Projekt "Novi Nis" gestoppt hätten.

- Wir haben eine Lösugn für 90% der Schwierigkeiten gefunden. Die Stadtverwaltung und öffentliche Kommunalunternehmen haben uns im Prinzip geholfen - so Bay.

Clean earth capital Serbia habe in den letzten Jahren 28 militärische Einrichtungen auf dem Gelände von Novi Nis abgerissen und vollständig recycelt. Paralell dazu seien IT-Wettbewerbe mit Investoren aus Bulgarien, Großbritannien und den VAE in Nis veranstaltet worden, um kleine Start-ups in dieser Stadt zu fördern, erinnerte Bay.

Er unterstrich auch, dass sein Unternehmen in den vergangenen Jahren zahlreiche Events und kulturellen Veranstaltungen gesponsert habe. Es werde sich weiterhin auf junge menschen in Nis, sowie auf noch einige Projekte für Roma und zur Beschäftigung von behinderten Personen fokussieren.

Mitglied des Stadtrats, Mihajlo Zdravkovic, erinnerte auf einer Pressekonferenz vor kurzem an die Verpflichtung des US-amerikanischen Unternehmens, bis Ende des Jahres 4.000 m2 Wohnflächen fertigzustellen.

- Werden diese Wohnungen wie geplant fertigstellt, werden wir zufrieden sein, weil wir wissen, dass die Investition begonnen hat. Wenn nicht, müssen wir den Vertrag kündigen - so Zdravkovic.

US-amerikanisches Unternehmen Clean Earth Capital Serbia kaufte im Dezember 2011 die ehemalige Kaserne "Bubanjski heroji" und das Gelädne für 1,5 Mio. EUR und kündigte dabei, den Bau des Wohn- und Geschäftskomplexes "Novi Nis" innerhalb von acht bis zehn Jahren an.

Neben Wohnungen und Familienhäusern sollten in "Novi Nis" auch Einkaufszentren, Hotels, Universität, Krankenhäuser und Sportanlagen gebaut werden.

Bisher hat man nur Roharbeiten für ein Wohngebäude mit 76 Wohneinheiten fertig gesteltl und mit dem Bau von 50 Wohnungen für Militärangehörige begonnen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER