Quelle: eKapija | Montag, 09.03.2009.| 16:47
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Preis "Aurea 2009" vergeben - "ICM Electronics" ausgezeichnet für die beste Investition

Dragan Mićić und Božidar Đelić
Dragan Mićić und Božidar Đelić

Das Projekt der ersten Fabrik für Roboteranlagen in Serbien des Unternehmens "ICM Electronics" wurde als die beste Investition mit dem Preis "Aurea 2009" ausgezeichnet. Die Auswahl der besten Investition des Jahres, initiiert vom Wirtschaftsportal "eKapija.com" endete heute (9. März 2009) mit der feierlichen Preisverleihung im Belgrader Klub "Aeroklub", der viele Vertreter des diplomatischen Korps und der Medien sowie zahlreiche angesehene Geschäftsleute beiwohnten.

Der serbische Vizepremier und Minister für Wissenschaft und technische Entwicklung, Božidar Đelić, übergab den ersten Preis.

Nominierte Projekte erlauben uns, seiner Meinung nach, mit Hoffnung in die Zukunft zu blicken. Die Tatsache, dass es so viele ideenreiche und wagemutige Unternehmer gibt, wirkt wirklich ermutigend in diesem schweren Jahr.

- Gute Ideen, die zur Verbesserung des Geschäftsumfelds und des Investitionsklima beitragen können, gewinnen von Jahr zu Jahr an der Bedeutung. Innovatorische Erzeugnisse und Dienste brauche Promotion und jede Unterstützung, um Serbien eine nachhaltige Position in der Umgebung zu sichern - sagte Đelić.

Der Sieger, Unternehmen "ICM Electronics" nahm unlängst die erste Fabrik für Roboteranlagen in Serbien in Platičevo bei Ruma in Betrieb. Die Fabrikhalle und das Direktionsgebäude nehmen eine Fläche von mehr als 1 000 m2 ein.

- Der Preis stellt ein großes Kompliment für "ICM Electronics" dar, besonders weil wir ihn von einer angesehenen Jury und Firma bekommen haben. Er stellt gleichzeitig eine große Herausforderung bzw. eine neue Aufgabe dar, im nächsten Jahr erneut in die engere Wahl für den "Aurea-Preis" gezogen zu werden. Obwohl wir die Produktionskapazitäten durch diese Investition um das Zehnhafen erhöht haben, setzen wir mit der Expansion fort und planen neue Investitionen - erklärte, Dragan Mićić, Direktor von "ICM Electronics".

Milinko Milinković und Božidar Đelić
Milinko Milinković und Božidar Đelić

Außer dem Preis für die Investition des Jahres "Aurea 2009" wurden noch zwei, spezielle Auszeichnungen vergeben – für Innovation und für den öffentlichen Nutzen. Das Niedrigenergiehaus "Amadeo" des Unternehmens "Kuće Beodom" wurde fü das Unternehmen von größten öffentlichen Nutzen erklärt. Für die größte Investitin wurde die Fabrikhalle aus vorgefertigten Ferrozement-Elementen " des Unternehmens "Milinković Company" erklärt.

Milinko Milinković, Direktor von "Milinković Company", wies darauf hin, dass sein Unternehmen bisher mehrmals ausgezeichnet worden war, und betonte, dass der Preis von "eKapija" eine besondere Bedeutung für alle hat.

- Der Preis ist nach zehnjährigen Forschungen und Arbeiten an der Entwicklung der Ferrozement-Bautechnik gekommen, neu nicht nur wegen der angewandten technischen Lösungen, sonder auch wegen einer neuen Bauphilosophie. Unser System ermöglicht die preiswerte und schnelle Errichtung von Turnhallen, die in 80% der Grundschulen in Serbien fehlen oder unentsprechend sind - sagte Milinković.

Milena Gojković Mestre und Božidar Đelić
Milena Gojković Mestre und Božidar Đelić

Milena Gojković Mestre, Direktorin des Unternehmens "Kuće Beodom", erklärt, dass der Preis als Anerkennung für die langjährige Arbeit betrachtet werden soll.

- Unser Projekt stellt einen Schritt weiter in Richtung der nachhaltigen Entwicklung, weil unsere Häuser nur wenig Energie verbrauchen. Durch Anwendung der Sonnenenergie zur Bereitung von Warmwasser und der Erdwärmeenergie zum Beheizen und Kühlen des Gebäudes verringern wir die Abhängigekit von primären Energiequellen sowie das Treibhauseffekt - meinte sie.

Zdravko Lončar, Jelena Pavićević, Aleksandar Parezanović
Zdravko Lončar, Jelena Pavićević, Aleksandar Parezanović

Die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl der Investitions des Jahres waren, laut Zdravko Lončar, Direktor von "eKapija", Innovation und Originalität, öffentlicher Nutzen und kommerzieller Erfolg eines Projekts.

- Die teuersten und meist besprochenen Investitionsvorhaben sind nicht immer die besten. Wir wollten unsere Leser und die Öffentlichkeit auf jene Investitionen aufmerksam machen, die eine langfristige und nachhaltige Entwicklung Serbiens und die Erhöhung seiner Wettbewerbsfähigkeit am internationalen Markt ermöglichen – erklärte Lončar.

eKapija Team
eKapija Team

Die beste Investition wurde von einer sechsköpfigen Jury gewählt, in dem angesehene Investitionsexperten und Geschäftsleute waren. Die Leser von "eKapija" haben durch Stimmabgaben zur Wahl der besten Investition beigetragen. Das Projekt wurde von einer der größten Beratungsfirmen in Mittel- und Südosteuropa, "Hochegger Communications Consalting", unterstützt.

Außer den beschriebenen Projekten von "ICM Electronics", "Milinković Company" und "Kuće Beodom" wurden auch die Investitionsvorhaben der Unternehmen "Metalac", "Sto posto", "Delta Agrar", "NTIM Technology" und "SFERA" in engere Wahl gezogen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER