Quelle: eKapija | Samstag, 07.03.2009.| 22:53
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Andreas Binder, neuer "Mercedes Benz" Direktor für Serbien und Montenegro

Andreas Binder
Andreas Binder (Fotob)

Das Unternehmen "Mercedes Benz" teilte mit, dass Andreas Binder zum neuen Direktor für Serbien und Montenegro ernannt worden ist.

Bisheriger Direktor, Stavros Paraskevaides, übernimmt das Amt des Direktors von "Mercedes Benz Hellas" in Griechenland, heißt es in der Mitteilung.

Andreas Binder wurde 1967 in Deutschland geboren. Seine Karriere bei "Daimler" startete 1995. Vor der Versetzung nach Serbien übte er das Amt des Verkaufdirektors von "Mercedes Benz" in Vietnam aus.

"Mercedes Benz" hat in den vergangenen zwei Jahren 12 Mio. Euro in Serbien investiert, heißt es in der Mitteilung.

Das Verkaufssalon in Belgrad wurde erneuert, in Krnješevci wurde ein Mercedes Benz-Zentrum für kommerzielle Kraftfahrzeuge eröffnet, ISN Automotive wurde für den bevollmächtigten Vetreiber und Service von Mercedes-Benz, Crysler, Jeep und Dodge in Šabac erklärt, in Novi Sad wurde der neue Salon des Autohauses "MikoM" eröffnet und Micubishi Fuso Canter wurde auf den serbischen und montenegrinischen Markt gebracht.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER