Quelle: Novosti | Freitag, 17.08.2018.| 09:25
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Zentraler Omnibusbahnhof in Novi Beograd schon im November?

Der Zentrale Omnibusbahnhof in Belgrad könnte schon im November dieses Jahres an das linke Save-Ufer verlegt werden, berichtet die Belgrader Tageszeitung Novosti.

Die Einrichtung, die als eine Verbindung zwischen dem Zentralen Omnibusbahnhofs, das erst zu bauen ist, und des Hauptbahnhofs Novi Beograd dienen wird, soll im Oktober dieses Jahres fertiggestellt werden.

Das bedeutet, dass man die Haltestellen für alle ankommenden und abfahrenden Busse schon ab November aus dem Stadtzentrum nach Novi Beograd verlegen wird.

Die Anlage mit einer Fläche von 1.200 m2 befindet sich unter der Konstruktion der Zufahrtstraßen zur Ada-Brücke bzw. dem Eingang in den Flohmarkt in Novi Beograd gegenüber.

In Hinsicht darauf, dass diese Einrichtung als der zentrale Omnibusbahnhof vorläufig dienen wird, wird man hier auch Büros, notwendige Sanitärknoten, Fahrgasträume, kommerzielle und gastronomische Einrichtungen bauen lassen, schreibt Novosti.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.