Quelle: Beta | Freitag, 27.02.2009.| 14:34
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Erste serbische Roboterfabrik eröffnet in Ruma

(Fotob)


Das serbische Unternehmen "ICM Electronics" hat am 27. Februar eine Fabrik für Roboteranlagen im Wert von einer Mio. Euro in Platičevo bei Ruma eröffnet. Hier gebaute Roboteranlagen lassen sich in besonders gefährlichen und schweren Produktionsprozessen einsetzen (Schweißen, Eisengießen), betonte der serbische Wirtschaftsminister, Mlađan Dikić, an der Eröffnungsfeier. 2008 wurden 530 Mio. Euro in die Entwicklung der Informationstechnik in Serbien investiert, erinnerte er dabei. Der Vorsitzende von "ICM Electronics", Dragan Mićić, wies darauf hin, dass er weitere 10 Ingenieure in der Fabrik beschäftigen und die Anzahl der Mitarbeiter auf 22 erhöhen wird. In Ruma sollen industrielle Roboteranlagen projektiert, gebaut und getestet werden. "ICM" plant einen Einstieg in den kroatischen und bosnisch-herzegowinischen Markt und verhandelt gleichzeitig mit Unternehmen aus Frankreich und Deutschland.

Der Vorsitzende der Wirtschaftskammer der Vojvodina, Nikola Stojšić, glaubt, dass der Einsatz von Roboter zur Erhöhung der Produktivität der serbischen Wirtschaft und dadurch zur Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit beitragen wird. Der Eröffnungsfeier wohnte, unter anderen, der Vertreter des Unternehmens "Fanuc", Lionel Mercou, sowie der japanische Konsul Teruhiko Shinada bei.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER