Quelle: Tanjug | Dienstag, 17.07.2018.| 11:58
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

1,62 Mio. EUR für die Entwicklung des Tourismus in der Region - Bewerbungen bis 16. August

(FotoMckyartstudio/shutterstock.com)
Das Sekretariat des Regionalen Rats für Zusammenarbeit gab bekannt, dass es am 15. Juli ein Zuschussprogramm im Gesamtwert von 1,62 Mio. EUR eingeführt hat, das zur Verbesserung der Infrastruktur und Dienstleistugnsqualität entlang der regionalen Kultur- und Abenteuertourismusrouten beitragen soll.

Das Programm umfasst mehr als 30 Zuschüsse im Wert bis zu 54.000 EUR, die über einen Zeitraum von drei Jahren umzusetzen sind, teilte der Kooperationsrat mit.

- Mit diesem Zuschussprogramm wird der Rat sowohl den öffentlichen als auch den privaten Sektor in sechs westlichen Balkanstaaten in die Lage versetzen, die notwendigen Eingriffe an den Tourismusstandorten durchzuführen und die kulturellen und natürlichen Sehenswürdigkeiten für internationale und regionale Besucher attraktiver zu machen - sagte Goran Svilanovic, Generalsekretär des Rats für regionale Zusammeanrbeit.

- Mit anderen Worten, wir werden dazu beitragen, ein besseres und gemeinsames regionales Tourismusangebot zu schaffen, das mehr Touristen in die Region locken, ihren Aufenthalt verlängern und die Einnahmen und die Anzahl hochwertiger Arbeitsplätze in der Branche erhöhen wird - fügte er hinzu.

Das Zuschussprogramm ist integraler Bestandteil des von der Europäischen Union finanzierten und vom Kooperationsrat durchgeführten Projekts "Entwicklung und Förderung des Tourismus" im Gesamtwert von 5 Mio. EUR. Es wird in drei aufeinander folgenden Zyklen durchgeführt mit dem Ziel, in jedem Zyklus mindestens zehn Pilotprojekte durchzuführen.

Die öffentliche Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen wird jeden der Zyklen initiieren, die für juristische Personen offen stehen, einschließlich nichttstaatliche und gemeinnützige Organisationen, Verbände, Stiftungen und lokale Behörden, die direkt für die Vorbereitung, Verwaltung und Durchführung von Zuschüssen verantwortlich sind.

Der erste Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen, der am 15. Juli veröffentlicht wurde, richtet sich speziell an lokale und regionale Tourismusverbände, Tourismuscluster, Bildungs- und Ausbildungsorganisationen, die sich aktiv an der Entwicklung des Tourismus beteiligen, sowie National- und Naturschutzparks.

Bewerbungsschluss ist der 16. August 2018.

Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie unter diesem Link.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER