Quelle: eKapija | Dienstag, 10.07.2018.| 14:53
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Serbien bekommt 5,5 Mio. EUR für Planung und Modernisierung der Eisenbahn - Zuschüsse für die Ortsumgehung Nis und Autobahnabschnitt zur mazedonischen Grenze

(Foto Maryna Pleshkun/shutterstock.com)
Der Investitionsrahmen für Westbalkan (WBIF) wird die Vorbereitung der projekttechnischen Dokumentation für den Bau der Umgehungsbahn um Nis und die Modernisierung der Bahnstrecke Nis-Presevo-mazedonische Grenze mit einem Zuschuss von 5,5 Mio. EUR unterstützen, gab das serbische Ministerium für Bau, Verkehr und Infrastruktur heute bekannt.

Die Entscheidung über die finanzielle Unterstützung für die Erstellung der technischen Unterlagen für diese beiden Projekte wurde vom WBIF-Lenkungsausschuss auf Vorschlag des Ministeriums für Bau, Verkehr und Infrastruktur getroffen.

Von dem Gesamtbetrag sind 2 Mio. EUR für die Vorbereitung eines Projekts für die Erteilung der Baugenehmigung für eine eingleisige Umgehungsbahn um Nis im Rahmen der Modernisierung des Abschnitts des Eisenbahnkorridors X von Nis nach Dimitrovgrad vorgesehen.

Ein Betrag von 3,5 Mio. EUR ist für die Erstellung eines vorläufigen Plans mit Machbarkeitsstudien und Umweltverträglichkeitsprüfungen für die Modernisierung der Bahnstrecke Nis-Presevo-mazedonische Grenze bestimmt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER