Quelle: Tanjug | Mittwoch, 27.06.2018.| 10:44
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

HAUSHALTSAUSSCHUSS. Haushaltsausgaben für Ökologie sollten um 500 Mio. EUR steigen

(Fotoxtock/shutterstock.com)
Die Haushaltsausgaben für den Umweltschutz müssen um rund 500 Mio. EUR pro Jahr erhöht werden, was 1,2 bis 1,4% des Bruttoinlandsprodukts entspricht, so der Haushaltssausschuss Serbiens.

Wie auf der Konferenz "Investitionen in Umweltschutz: soziale und steuerliche Priorität" dargelegt, würde eine Erhöhung der Haushaltsausgaben für den Umweltschutz die Haushaltsstruktur verbessern, da öffentliche Investitionen wachsen würden, was sich sehr positiv auf das Wirtschaftswachstum auswirken würde.

Laut dem Haushaltsausschuss sollte ein starker Anstieg der Investitionen in den Umweltschutz im Jahr 2019 und in den Folgejahren Priorität für den Haushalt haben.

Momentan gibt es im Haushalt Raum, der zur Lösung dieses Problems genutzt werden kann, und das ist eine Chance, die man nicht verpassen sollte, meinen Ausschussmitglieder.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER