Quelle: Sremska televizija | Dienstag, 19.06.2018.| 10:40
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Probeproduktion im Fleischunternehmen Srem Sid aufgenommen - Bald offizielle Eröffnung

Illustration (Fotoyamix/shutterstock.com)

Das Fleischunternehmen Srem Sid hat die Probeproduktion aufgenommen, und bald wird die offizielle Eröffnung erwartet.

Die notwendige Ausrüstung ist montiert, das Unternehmen in das Handelsregister eingetragen und es wird nur noch auf ein Expertenteam aus der Türkei erwartet, die nach der Überprüfung der Analge am Mittwoch der offiziellen Produktiosnaufnahme zustimmen soll, kündigt der Fernsehsender Sremska televizija an.

Bis Ende des Jahres sollen vertragsgemäß 4.000 t Rindfleisch in die Türkei ausgeführt werden. Für das nächste Jahr sind mindestens 10.000 t vereinbart.

Zur Erinnerung: Nach der Übernahme des Fleischunternehmens Srem Sid seitens des Konsortiusm Agropapuk/Djurdjevic kündigte der Inhaber des Schlachthofs Djurdjevic, Milenko Djurdjevic, gemeinsame Investitionen im Wert von 3,5 Mio. EUR mit seinem Partner Agropapuk an. Die offizielle Produktiosnaufnahme wurde damals bis Ende Juni 2018 angekündigt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.