Quelle: eKapija | Montag, 18.06.2018.| 13:28
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Rumänisches IT-Unternehmen Whyttest eröffnet Niederlassung in Serbien

Rumänisches Unternehmen Whytest, das Softwares und Videospiele der weltweit renomiertesten Anbieter testet, eröffnete sein erstes Büri außerhalb Rumäniens in Belgrad.

Nach mehr als vier Jahren Wachstum auf dem rumänischen Markt wollen sie sowohl im Inland als auch auf dem internationalen Markt expandieren, teilte das Unternehmen mit. Aufgrund der ähnlichen kulturellen Merkmale von Serbien und Rumänien, die Verfügbarkeit von Arbeitskräften in Serbien und der bestehenden Infrastruktur entschied sich das Unternehmen für Serbien als das erste Land für den weiteren Ausbau des Geschäfts, heißt es in der Mitteilung.

- Wir freuen uns darüber, in Serbien einen aussichtsreichen Markt mit zahlreichen Experten und Fachhkräften zu entdecken, wo die IT-Branche einen Aufschwung erlebt - sagte Marius Potirniche, Generaldirektor von Whytest.

- Von Anfang an haben wir gut vorbereiteten, jungen Menschen begegnet, die an der Erforschung von Softwaretests interessiert waren. Wir sind überzeugt davon, dass sich unsere Niederlassung in Belgrd bald zum führenden Inovator und Vorbild in der IT-Branche entwickeln wird - fügte er hinzu.

Das Belgrader Büro beschäftigt 25 Mitarbeiter und bietet Kunden spezialisierte Dienstleistungen wie die Prüfung von mobilen Plattformen. Das Unternehmen will seine Dienste in der Zukunft auf die Prüfung von Spielkonsolen erweitern.

Im Firmensitz in Bukarest sind derzeit 100 Experten beschäftigt, die für die Prüfung von Softwares, mobilen Plattformen und Spielkonsolen zusätndig sind. Seit 2016 erhöhte das Unternehmen die Mitarbeiterzahl um 40% und will in den folgenden Jahren in der Region weiter expandieren, heißt es in der Mitteilung.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.