Quelle: Kamatica | Montag, 18.06.2018.| 22:19
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Hauptversammlung des Flughafens Nikola Tesla am 9. Juli - Konzession als Hauptthema

Illustration
Illustration (Fotosaiko3p/shutterstock)

Der Aufsichtsrat des Flughafens Nikola Tesla hat eine außerordentliche Hauptversammlung der Aktionäre einberufen, mit der Konzession als Hauptthema. Aktionäre können dabei der Erteilung der Konzession für den Flughafen widersprechen und den Aufkauf von Aktien beantragen, berichtet das Portal Kamatica.

Bei der Konzession für Finanzierung, Entwicklung/Bau und Wiederaufbau, Wartung und Verwaltung der Infrastruktur des Flughafens Nikola Tesla handelt es sich um die Veräußerung von hochwertigen Vermögenswerten, weshalb Aktionäre, die gegen diese Entscheidung sind, das Recht auf den Aufkauf von Aktien haben, heißt es im Entwurf der Tagesordnung.

Wie in der Dokumentation angegeben, haben Aktionäre, die gegen diese Entscheidung sind, das Recht, die Aktien zum Marktwert am 13. Juni von 1.662,17 Dinar zu kaufen.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Vinci Airports am 22. März 2018 eine Konzessionsvereinbarung für den Flughafen Nikola Tesla Belgrad für einen Zeitraum von 25 Jahren unterzeichnet hat.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER