Quelle: Blic | Freitag, 15.06.2018.| 12:17
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Umbilding der Regierung in Belgrad bis Ende Juni?

(FotoColorMaker/shutterstock.com)
Die Kabinettsumbildung in der Nemanjina Straße Nr. 11 in Belgrad ist ziemlich gewiss und könnte bis Ende Juni durchgeführt werden, berichtet die Belgrader Tageszeitung Blic und weist auf den möglichen Wechsel an der Spitze des Ministeriums für Kultur und Medien (Vladan Vukosavljevic) hin. Es könnte auch passieren, dass sich der Wirtschaftsminister Goran Knezevic aus persönlichen Gründen zurückzieht.

Die Regierungschefin hat von bestimmten Ministern Arbeitsberichte verlangt und wird darüber mit dem Staatspräsidenten Aleksandar Vucic sprechen, behauptet die Quelle von Blic.

Es ist wahrscheinlich, dass die aktuelle Parlamentspräsidentin Maja Gojkovic an die Spitze des Kultusministeriums kommt, schreibt Blic.

"Umstritten" ist angeblich auch der Umweltminister Goran Trivan, fügt die Tageszeitung hinzu.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.