Quelle: Tanjug | Montag, 28.05.2018.| 01:37
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Popovic: Großes Potenzial für den Export von Agrarprodukten nach Russland

Nenad Popovic
Nenad Popovic (Fotomc.rs)


Minister Nenad Popovic traf sich bei dem internationalen Wirtschaftsforum SPIEF mit dem neuen russischen Landwirtschaftsminister Dmitri Patruschew und sagte, dass die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit im Bereich der Landwirtschaft groß sind, vor allem auf der serbischen Seite, die "praktisch alles was sie produziert" nach Russland zollfrei exportieren kann.

Popovic sagte, er habe auch mit seinem russischen Kollegen über die Einführung von IT-Technologien in der Landwirtschaft und die Umsetzung von Innovationen in diesem Bereich gesprochen und darauf hingewiesen, dass der Fortschritt Serbiens auf diesem Gebiet dank seiner Wissenschaftszentren und Ingenieure hoch sei.

- Wir haben uns darauf geeinigt, dieses Wissen in der kommenden Zeit hier in Russland zu präsentieren. Minister Patruschew hat meine Einladung angenommen, Serbien in diesem Herbst zu besuchen und mehr über die Möglichkeiten Serbiens in der landwirtschaftlichen Produktion zu erfahren - sagte Popovic.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER