Quelle: Tanjug | Dienstag, 23.12.2008.| 13:23
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ein Hektar für 23 neue Arbeitsplätze - Jagodina schreibt 200 ha im Verkehrskorridor 10 im Februar 2009 aus

Dragan Marković Palma
Dragan Marković Palma

Der Bürgermeister von Jagodina, Dragan Marković-Palma, teilte mit, dass Jagodina Investoren 200 ha für die Errichtung von Produktionsanlagen und anderen Gewerberäumen zur Verfügung stellt, unter der Bedingung, dass sie Einwohner dieser Gemeinde einstellen. Ein Hektar wird deshalb für 23 neue Beschäftigte angeboten.

- Die Gemeinde verpflichtet sich dazu, die ganze Infrastruktur zu bauen und Investoren bei der Realisierung ihrer Baupläne zu unterstützen - hob Marković hervor.

Das Bauland im paneuropäischen Verkehrskorridor 100 soll im Februar 2009 ausgeschrieben werden, sagte Marković, der serbische Auswanderer zu Investitionen im Heimat ermutigen will.

Einige Parzellen zwischen 50 und 150 Ar sind für Investoren aus Jagodina bestimmt, erklärte er.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER