Quelle: Tanjug | Montag, 23.04.2018.| 00:09
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Vinci hat einen Antrag an Wettbewerbsbehörde der Republik Serbien gestellt

Illustration
Illustration (Fotoshutterstock.com/Andrey_Popov)

Der Präsident der serbischen Wettbewerbsbehörde, Miloje Obradovic, gab heute bekannt, dass das französische Unternehmen Vinci einen Antrag auf diese Organisation bezüglich der Konzession für den Flughafen Belgrad gestellt hat.

- Vinci hat einen Zusammenschluss angemeldet, und dieser Antrag soll innerhalb der gesetzlichen Frist, bzw. innerhalb von 30 Tagen bearbeitet werden - erklärte Obradovic.

Er erwarte die Entscheidung innerhalb dieser 30 Tage.

Vinci hat sich an die Wettbewerbsbehörde auch in Zusammenhant mit dem Datenschutz gewandt, und diese Entscheidung soll noch schneller getroffen werden, unterstrich Obradovic.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER