Quelle: Beta | Dienstag, 27.03.2018.| 12:45
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Info Point der Handelskammer von Ungarn und Honorarkonsulat in Kragujevac eröffnet

Abbildung (FotoEdhar/shutterstock.com)

Am Donnerstag, 22. März 2018, wurde in Kragujevac der Info-Punkt der Handelskammer Ungarns- Westbalkan-Komitee sowie das Büro des Honorarkonsulats von Ungarn eröffnet.

Das Memorandum über die Zusammenarbeit zwischen Kragujevac, der regionalen Handelskammer von Sumadija und dem Bezirk Pomoravlje und der Handelskammer von Ungarn -Westbalkan-Komitee wurde auch bei der regionalen Handelskammer unterzeichnet.

- Ich glaube ,dass Kragujevac eine der am weitesten entwickelten Städte in diesem Teil Europas sein wird - erklärte Zsolt Csutora, Staatssekretär im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Handel Ungarns, gegenüber der Presse.

Die Entscheidung über die Eröffnung des Info-Points und des Honorarkonsulats wurde auf einer gemeinsamen Sitzung der Regierungen dieser beiden Länder im Februar in Budapest getroffen, erinnerte der Präsident der regionalen Handelskammer, Predrag Lucic.

- Wir möchten mit ungarischen Partnern über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Entwicklung von Gewerbegebieten und eines Technologieparks in Kragujevac sowie der Automobilindustrie sprechen, wobei wir das Interesse einer großen Anzahl von Unternehmen aus beiden Ländern wie auch die auf Wissen basierte regionale Wirtschaft berücksichtigen - sagte Lucic.

Wie bereits erwähnt, wird der Info Point den Geschäftsleuten Informationen über den Aufbau von Kooperationen und Geschäftsbedingungen vermitteln

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.