Quelle: eKapija | Mittwoch, 26.11.2008.| 15:22
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Industriepark in Subotica - Geeignet für Greenfield- und Brownfield-Investitionen - An den Türen der EU

(Fotob)

Die Stadt Subotica plant Investitionen in die Infrastruktur der Industriezone bzw. Parzellen von 21 ha und 37 ha.

Im Einklang mit der Entwicklungstrategie der Stadt Subotica, die direkten ausländischen Investitionen absoluten Vorrang gibt, muss man sich, vor allem, um die infrastrukturelle Ausstattung der Bauparzellen bemühen. Die Arbeiten am Erwerb und an der Vorbereitung des Geländes, das nach dem Raumentwicklungsplan Subotica-Palić bis 2020 für die Entwicklung des Geschäftsverkehrs, der sauberen Industrie bzw. für Greenfield- und Brownfield-Investitionen vorgesehen ist, sind in die letzte Phase getreten.


(Fotob)

1,3 Mio. Euro bekommt die Stadt aus dem Nationalen Investitionsprogramm Serbiens für die primäre Infrastruktur (Strom- und Gasversorgung, Wasserleitung und Kanalisation).

Hauptziele der Investitionen:

  • Entwicklung eines Industrieparks
  • Greenfield-Investitionen
  • Zollfreie Handelszone
  • Kommerzielle Tätigkeiten

(Fotob)

Die Stadt Subotica sucht nach Partnern und Investoren, die an der Realisierung des Projekts des Industrieparks nach dem Modell der öffentlich-privaten Partnerschaft teilnehmen würden.

http://www.suboticainvest.com/

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.