Quelle: eKapija | Mittwoch, 21.03.2018.| 15:24
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

(NOMINATION FÜR DEN PREIS AUREA 2018): Lafarge – Lafarge-Familienhäuser

Das Unternehmen Lafarge BFC Srbija startete ein einzigartiges Baukonzept, das die Finanzierung und den Bau von Lafarge-Familienhäusern nach dem System „schlüsselfertig“ sowie den Erwerb aller erforderten Genehmigungen für den Bau umfasst.

Lafarge hat auf diese Weise seinen Kunden den vollständigen End-to-End-Prozess, von der Suche nach entsprechenden Baugrundstücken und der gründlichen Analyse der Standorte, über die Planung und den Erwerb aller notwendigen Genehmigungen bis zum Bau ermöglicht. Abhängig von der Technologie und besonderen Wünschen und Forderungen der Kunden, z.B. ob es um eine typische oder komplexere Wohneinheit geht, ist es möglich, in ein neues Zuhause innerhalb von 1-2 Monaten nach der Erteilung der erforderten Genehmigungen einzuziehen.

Das neue Geschäftsmodell, das als Start-up innerhalb des Unternehmens geführt wird, sieht funktionale Partnerschaften mit einigen Untenrehmen unter dem Dach und mit Garantien der starken Lafarge-Marke vor, um die hochwertigsten Dienstleistungen zu erbringen und Kunden einen einfacherenP rozess und mehr Sicherheit zu bieten.

Das Konzept wurde dem Markt zum ersten Mal im Juni 2016 präsentiert, parallel zu einer neuen Produktlinie, die aus speziell für die Analyse der Kundenreaktionen projektierten Familienhäusern bestand. Im April 2017 erfolgte eine Marktdurchdringung in Form von Start-up.

Inzwischen wurden 11 nicht komerzielle und ein kommerzielles Haus gebaut, und für noch einige werden Projekte erstellt. Der Bau eines Lafarge-Familienhauses beläuftsich ab 370€/m2 ohne MwSt, abhängig von der Ausstattung.

INNOVATION

(FotoESB Professional/shutterstock.com)
Lafarge-Familienhäuser repräsentieren ein komplettes System für den Bau von Familienhäusern nach dem Prinzip "schlüsselfertig",das es auf dem serbischen Markt bisher nicht gab. Es wurde vor allem für natürliche Personen entwickelt, die auf einfachste Art und Weise zu ihrem eigenen Haus kommen wollen.

In Hinsicht auf die schlecht geregelten Bauverhältnisse im Bereich des individuellen Familienwohnungsbaus war es bis 2015 üblich, mit dem Bau zu beginnen, ihn fertigzustellen, und erst demnächst notwendige Genehmigungen zu beantragen. Nachdem die neuen Gesetze verabschiedet, der letzte Legalisierungszyklus angekündgt und Satellitenaufnahmen als Beweis eingeführt worden waren, wurden die meisten Bürger entmutigt, mit dem Bau zu beginnen, ohne vorher alle erforderten Genehmigungen zu erwerben. Der durchschnittliche Bürger muss jetzt beim Bau eines Hauses den ganzen Prozess durchgehen, wofür er Kenntnisse eines professionellen Investors benötigt. Er wird dabei in Kontak tmit Architekten, Anwälten, Bauunternehmern, Handwerkern, Vertretern der kommunalen Verwaltung ,Behörden u.a. in Kontakt treten.

Mit dem Konzept de sLafarge-Familienhauses bietet Lafarge Kunden eine neue Dienstleistung – den ganzen „End-to-End“-Prozess: von der Suche nach entsprechenden Grundstücken, über die Analyse der Standorte,Planung, Erwerb von Genehmigungen, Finanzierung bis zum Bau.

Das Projekt wird als ein Start-up des Unternehmens geleitet. Es beruht auf einem Geschäftsmodell, das die Gründung einer größeren Einheit – Unternehmens, das alle notwendigen Fachkräfte beschäftigen würde, nicht einschließt. Alles funktioniert auf Basis der funktionalen Partnerschaften mehrere Unternehmen unter dem Dach und mitGarantien der Marke Lafarge. Das Unternehmen spielt dabei die Rolle des Integrators, indem es Architekturbüros, Auftragnehmer und Berater für die Beantragung von Genehmigungen, Darlehen u.Ä. engagiert und die Verantwortung gegenüber dem Kunden übernimmt und ihm die Fertigstellung des Prozesses garantiert.

Kunden werden 9 Haustypen aus der ersten und je zwei aus derzweiten und dritten Serie geboten, aber sie lassen sich an besonderen Eigenschaften jedes einzelnen Baugrundstücks, wie auch an Wünsche und Bedürfnisse der Kunden anpassen.

Dank diesem einzigartigenBaukonzept können Kunden zu einem eigenen Haus auf eine sehr einfache Art und Weise kommen, nicht komplizierter als den Kauf einer Wohnung. Durch die Anwendung der Technologie, die einen präzisen Bau und die kontrollierte Qualität unter Werksbedingungen ist es möglich, in ein neues Zuhause innerhalb von nur einem Monat nach dem Erwerb aller Genehmigungen zu kommen. Und um dieses Konzept für möglichst viel Bürger zugänglich zu machen, hat Lafarge gemeinsam mit der Societe Generale Bank ein einzigartiges Produkt für Kunden entwickelt – Kredit für Hausbau.

Über eine besondere Anwendung können Käufer den ganzen Bauprozess und alle Details überwachen und dabei auch die Kontrolle über Kosten über ihre Computer oder Handys haben.

GESELLSCHAFTLICHER NUTZEN
Lafarge-Häuser stellen in erster Linie ein kommerzielles Projekt mit einem seriösen Mehrwert für den Endkunden und die ganze Gesellschaft dar.

Als Anbieter von Baumaterialien will Lafarge durch das Konzept der Lafarge-Häuser die sozialverantwortliche Unternehmensführung fördern, indem:

- die absolute Legalität aller Verfahren, an der in diesem Segment der Bauwirtschaft oft fehlt, garantiert wird;
- ökologisch nachhaltige Basysteme angewandt werden, durch die Nutzung von trockenen vorgefertigten Konstruktionen anstelle von Materialien vor Ort. Auf diese Weise werden alle Ressourcen optimal unter industriellen Bedingungen verwendet;
- Gebäude mit einer hohen Energieeffizienz (mindestens Klasse B) gebaut werden;
- Heiz- und Klimalösungen integriert werden, durch die Anwendung der modernsten Technologie, die ein hoches Koeffizient der Energieumwandlung und Nutzung haben;
- natürliche Personen über Verfahren und Prozeduren für den Bau eines eigenen Hauses informeirt werden. Alle Informationen über Verfahren für den Erwerb von notwendigen Genehmigungen sind auf der Website verfügbar.

Durch den Einstieg in den Markt für den Bau von Familienhäusern bot Lafarge serbischen Bürgern, auf eine schnelle, effiziente und sichere Weise zu ihrem eigenen Haus zu kommen. Zu Vorteilen gehört auch die Möglichkeit, den Bau mit einem Baukredit zu finanzieren, alle erforderten Genehmigungen, zum Bau und zur Nutzung des fertigen Hauses zu erwerben.

Das Geschäftsmodell, das auf funktionale Partnerschaften beruht, engagiert auch andere Anbieter am Markt, vor allem Bauunternehmen. Das Unternehmen arbeitet derzeit mit rund 6 Partnern zusammen, und diese Anzahl wird mit der Entwicklung des Geschäfts wachsen.

Lafarge-Tochter in Serbien hat dadurch zur Schaffung eines Geschäftsumfelds beigetragen, die Innovationen und die Start-up-Kultur fördert.Ein traditionelles B2B-Modell wurde durch das Konzept der Lafarge-Familienhäuser zu einem atypischen B2C-Modell entwickelt.

FINANZIELLES POTENZIAL

(FotoTony Stock/shutterstock.com)
Das Unternehmen Lafarge BFC, spezialisiert auf die Herstellung von Baustoff, vor allem Zement, Beton und Zuschlagstoffen, ist schon 16 Jahre am serbischen Markt präsent. Das Zementwerk in Beocin hat eine 179 Jahre alte Tradition.

Mit der Verwirklichung des Konzepts der Familienhäuser trat das Unternehmen aus dem üblichen Kerngeschäft durch ein Start-up-Modell aus. Man hat keine großen Mittel und Ressourcen in ein neues Projekt investiert, sondern das Modell der Zusammenarbeit mit lokalen Partnern angewandt.

Das Konzept des Lafarge-Familienhauses stellt etwas Neues und Einzigartiges am Markt dar. Sein allumfassender Ansatz verschafft im den wichtigsten Wettbewerbsvorteil, in Hinsicht darauf, dass bisherige Angebote in diesem Segment nur parzielle Antworten (einen Teil der Dienstleistungen) auf Fragender Kunden zum Prozess des Baus von Familienhäusern gaben.

Sein großer Vorteil ist auch die Tatsache, dass 90% der Kunden, die sich bisher an das Unternehmen wandten, diese Art und Qualität der Dienstleistungen nirgendwo anders bekommenkönnen.

Einschätzungen des Unternehmens Lafarge zufolge handelt es sich um einen Markt, an dem man Umsätze im Wert von einigen Mio. EUR machen könnte.

Der Preis eines Lafarge-Familienhauses liegt bei 370 EUR/m2 ohne MwSt abhängig von der Ausstattung. Bisher wurden 11 nicht kommerzielle und ein kommerzielles Hausgebaut.

Wenn Lafarge-Familienhäuser Ihr Favorit für die Investition des Jahres sind, geben Sie Ihre Stimme auf der offiziellen Website der Preisvergabe Aurea ab.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.