Quelle: RTS | Montag, 12.03.2018.| 14:28
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Luftverkehr zwischen Teheran und Belgrad nach 27 Jahren wiederhergestellt

Abbildung
Abbildung (Foto ArchMan/shutterstock.com)
Das erste Flugzeug der Luftfahrtgesellschaft Iran Air, die die direkte Flugverbindung zwischen Teheran und Belgrad betreibt, landete am Samstag, 10. März 2018, am Flughafen Nikola Tesla.

Dies war der erste Flug zwischen zwei Hauptstädten nach 27 Jahren. Die Strecke soll zukünftig zwei Mal pro Woche beflogen werden. Die Tickets sind bis zum Sommerende ausverkauft.

Charterflüge der privaten iranischen Fluggesellschaft Qeshm Air, deren erste vier Flüge ebenfalls ausverkauft sind, sollen ebenfalls diesen Monat starten.

Die Fluggesellschaft Mahan Air plant auch Flüge auf dieser Route zu starten. Im März sind mehrere Ad-hoc-Charterflüge geplant, aber zwischen dem 6. April und dem 26. Oktober dieses Jahres wird man diese Strecke regelmässig befliegen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER