Quelle: eKapija | Freitag, 09.03.2018.| 02:58

Daniela Fisakov zur Präsidentin des Slowenischen Business-Clubs wiedergewählt - Verband bekommt auch einen neuen Vorstand

Danijela Fisakov
Der Slowenische Business-Club (SPK) hatte am Mittwoch, 7. März seine regelmässige Tagung im Belgrader IN Hotel.

Zur neuen Club-Präsidentin wurde Mag. Danijela Fisakov wiedergewählt, und zu neuen Vorstandsmitliedern: Mag Branko Greganovic, Vorsitzender des Exekutivausschusses der NLB Bank, Dr Dragan Markovic, Vorsitzeder des Exekutivausschusses der Triglav Versicherung, Miodrag Stojkovic, Direktor von Eti B Srbija, Ninko Tesic, Generaldirektor von Impol Seval Sevojno, Mag Zoran Lazukic, Direktor der Profil Group Belgrad und Zoran Popovic aus der Übersetzungsagentur Zoran Popovic.

Danijela Fisakov mit Mitgliedern des SPC-Vorstands
Die Vorsitzende wies in ihrer Ansprache darauf hin, dass der neue Vorstand die Kontinuität in der Arbeit fortsetzen und das Hauptgewicht in der Zukunft erneut auf SPK-Mitglieder legen.

Fisakov erinnerte daran, dass der Slowenische Business-Clu im Mai 2018 seinen 15 Jahrestag in Serbien feiert.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.