Quelle: eKapija | Montag, 05.03.2018.| 15:06

Angebot zur Finanzierung zusätzlicher Mitarbeiterschulungen - Nationale Agentur für Arbeit stellt 100.000 Dinar pro Auszubildender bereit

(FotoMatej Kastelic/shutterstock.com)
Die nationale Agentur für Arbeit hat die Arbeitgeber eingeladen, an einem Programm zur Finanzierung zusätzlicher Mitarbeiterschulungen teilzunehmen, um ihnen den Erwerb notwendiger zusätzlicher Kenntnisse und Fähigkeiten und Erweiterung ihrer Kompetenz zu ermöglichen.

Im Einklang mit den Bestimmungen über die Gewährung staatlicher Beihilfen, wie gesagt, und im Rahmen der für die Durchführung der Ausbildung zur Verfügung stehenden Mittel kann die nationale Agentur für Arbeit den Arbeitgebern 25% der insgesamt gerechtfertigten Kosten für die besondere berufliche Entwicklung (Erwerb von teilweise oder vollständig nicht übertragbaren Kenntnissne und Fähigkeiten) und nicht mehr als 100 000 Dinar pro Praktikant oder 60% der gesamten vertretbaren Kosten der allgemeinen beruflichen Entwicklung (Kenntnisse und Fähigkeiten, die auf andere Unternehmen und Tätigkeiten übertragen werden können) decken, wiederum in Höhe von bis zu 100.000 Dinar pro Lehrling.

Arbeitgeber mit bis zu 5 Mitarbeitern können einen Mitarbeiter in das Schulungsprogramm aufnehmen, solche mit 6 bis 14 Mitarbeitern können zwei umfassen, und solche mit 15 und mehr Mitarbeitern können die Anzahl der Mitarbeiter, die 20% der Gesamtzahl der Schulung nicht überschreiten, einschließen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.