Quelle: B92 | Dienstag, 20.02.2018.| 15:27

Tschechische PPF Gruppe übernimmt bulgarische Mediengruppe TV Nova - Telenor Srbija an der Reihe?

(FotoRasulov/shutterstock.com)
Das schwedische Unternehmen Modern Times hat die bulgarische Rundfunk- und Fernsehgruppe Nova an die tschechische PPF Gruppe verkauft, teilten die beiden Seiten mit.

Modern Times Group (MTG) hat 95% der Aktien der bulgarischen Mediengruppe verkauft, und PPF hat restliche 5% von der East Media Holding erworben, teilte die tschechische Gruppe mit.

Der Wert der Transatkion beläuft sich auf 185 Mio. EUR, deutlich unter dem Preis, den MTG 2008 für Nova TV gezahlt hat.

Nova ist die größte Mediengruppe in Bulgarien mit sieben Fernsehsendern und 19 Online-Unternehmenm, die 2017 einen Umsatz von 100 Mio. EUR gemacht und dabei ein Betriebsergebnis von 19,7 Mio. EUR erzielt hat.

Es wird erwartet, dass PPF die bulgarische Töchter des norwegischen Telekomanbieters Telenor gemeinsam mit seinen Aktivitäten in Serbien und Montenegro übernimmt, und es ist auch möglich, dass Tschechen auch den ungarischen Mobilfunkanbieter kaufen.

Die Finanzgruppe PPF wird vom Milliardär Peter Kelner verwaltet. Sie ist auf Bank- und Finanzdienstleistungen spezialisiert, aber darüber hinaus auch in Bereichen wie Telekommunikation, Immobilien und Verwaltung tätig.

Sie sind in vielen europäischen Ländern wie auch in Russland, den USA und in Asien tätig. Der Wert des Vermögens wird auf 35 Mio. EUR geschätzt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.