Quelle: seebiz.eu | Sonntag, 18.02.2018.| 01:37
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

General Electric verkauft sein Beleuchtungsgeschäft in Europa, Nahost, Afrika und der Türkei

Abbildung
Abbildung
Der US-amerikanische Industriekonzern General Electric (GE) verkauft Teile seines Beleuchtungsgeschäftes in Europa, Nahost, Afrika und der Türkei an einen ehemaligen Manager des Konzerns. Einen Kaufpreis nannte GE nicht.

Die Gruppe gab am Donnerstag (15. Februar 2018) bekannt, eine Einigung mit Jörg Bauer, dem ehemaligen Präsidenten des Ungarn-Geschäftes von GE, erzielt zu haben. Einen Kaufpreis nannte GE nicht.

In Ungarn sind auch die meisten der 4.000 betroffenen Mitarbeiter beschäftigt, und dort befinden sich auch die fünf Produktionsstandorte, die in der Transaktion enthalten sind. Die verkauften Unternehmen werden als Tungsram-Gruppe operieren und die Marke GE für eine Übergangszeit nutzen, sagte eine Sprecherin des US-Konzern. Der Verkauf soll in mehreren Phasen bis Ende Juni abgeschlossen werden.

Nicht enthalten in der Transaktion ist der Großteil von GE Lightning, darunter das Geschäft in Nordamerika und das kommerzielle LED-Beleuchtungsgeschäfts, für das der Verkaufsprozess noch läuft.

Damit beginnt der Industriekonzern mit dem Verkauf seines Herzstücks. Das von dem Erfinder Thomas Edison mitbegründete Beleuchtungsgeschäft ist eines der ältesten und eine Ikone von GE. Die Gruppe hat 2017 einen Nettoverlust von 6,2 Mrd. USD verbucht.

Der Verkauf, den GE seit Anfang vergangenen Jahres in Erwägung gezogen hat, erfolgt im Zuge der Umstrukturierung des Unternehmens unter CEO John Flannery.

Im vergangenen Herbst hat GE die Gewinnprognose für 2018 gesenkt, die Dividende um die Hälfte gekürzt und angekündigt, mindestens 20 Milliarden Dollar an Vermögenswerten zu verkaufen.

GE Lighting beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter im Ausland. Der Verkauf köntne bis Ende Juni abgeschlossen werden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER