Quelle: eKapija/Novosti | Donnerstag, 08.02.2018.| 15:36
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Russische Investoren interessiert an Radaljska Banja

(FotoStokkete/shutterstock.com)
Der Bürgermeister von Mali Zvornik, Zoran Jeftic, traf sich am 1. Februar mit Investoren aus Russland, die Interesse für Investitionen in die Entwicklung des Heilbads Radaljska Banja zeigen. Er hat mit ihnen die Hotels in der Ortschaft besucht und die Möglichkeiten für die Entwicklung der bestehenden Unterkunftskapazitäten besprochen, heißt es in einer Mitteilung auf der Website der Gemeinde Mali Zvornik.

Investoren aus Russland hätten, laut seinen Worten, Interesse für den Erwerb des Hotels in Radaljska Banja gezeigt.

Die Gemeinde versucht seit mehr als einem Jahr sehr intensiv, die Bedingungen für die weitere Entwicklung des Tourismus im heilbad Radaljska Banja zu schaffen. Zu diesem Zweck wurden die notwendigen Planungsunterlagen erstellt und eine Studie der Potenziale des Heilbads Radalj der öffentlichkeit präsentiert. Die Gemeinde hat demnächst die Erstellung eines Entwicklugnsplans für Tourismus in Radaljska Banja finanziert. Der unlängst fertiggesteltle Plan definiert die wichtigsten Entwicklungsrichtungen für das Heilbad.

Dem Treffen mit potenziellen Investoren aus Russland hat die Vertrterin der Beratungsfirma CTD3 aus Belgrad, Svetlana Dragic, beigewohnt, die an der Vorbereitung des erwähnten Dokuments gearbeitet hat. Sie wies darauf hin, dass man für das Heilbad Radalj den Bau eines modernen Rehabilitationszentrums. Besucherzentrums, eines Parks, Fischer- und Jugenddorf, Autocamps mit der notwendigen Infrastruktur, Restaurants, Parkplatzes u.a. vorgesehen hat.

Jevtic sagte auch, dass die Gemeinde die neueste Überprüfung der Eigenschaften und der Qualität von Wasser aus den Heilquellen im Heilbad finanziert, wie auch dass sie bereits ist, seriöse Investoren im Einklang mit dem Gesetz maximal zu unterstützen, um die schnellere Entwicklung des Heilbads zu unterstützen.

- Die Gemeinde Mali Zvornik ist bereit, mit seriösen Investoren in eine öffentlich-private partnershaft einzutreten und dadurch die Entwicklugn des Heilbads zu beschleunigen - erklärte Jevtic.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER