Quelle: eKapija | Freitag, 02.02.2018.| 11:09
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Priboj bekommt Biomasseheizwerk bis Ende 2019

Abbildung
Abbildung
Bewohner von Priboj sollen ab dem nächsten Jahr mit Biomasse beheizt werden. Die Umstellung von fossilen Brennstoffen auf diese erneuerbare Energiequelle soll in drei Phasen durchgeführt werden, spätestens bis 2019, teilte die Gemeinde auf der offiziellen Website mit.
Dieses Thema wurde beim letzten Besuch des deutschen Botschafters in Sebien Axel Dittmann in der Gemeinde Priboj besprochen, wie auch die Entwicklungszusammenarbeit zwischen Deutschland und Serbien.
Die Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der deutschen Förderbank KfW in den wichtigsten Projekten wie die Umstellung auf die Biomasse wurde als eines der besten Beispiele für die Zusammenarbeit auf der kommunalen Ebene genannt.
Zur Erinnerung: Der serbische Minister für Bergbau und Energiewirtschaft Aleksandar Antic unterzeichnete im Juni 2017 Vereinbarungen über Darlehen und Spenden mit Vertretern der deutschen Förderbank KfW und der Schweizer Regierung für die Umstellung von 10 Heizwerken in Serbien auf erneuerbare Energiequellen bzw. Biomasse.
Neben dem Heizwerk in Priboj umfasst das Projekt auch die Anlagen in Mali Zvornik, Nova Varos, Novi Pazar, Prijepolje, Bajina Basta, Valjevo, Kladovo, Majdanpek und Becej.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER