Quelle: Novosti | Montag, 15.01.2018.| 12:50
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Investoren beschäftigen weitere 500 Mitarbeiter in Kula - Euroin baut Produktion weiter aus, neue Fabriken von Seveplant und Calzedonia

Abbildung
Abbildung
Drei ausländische Investoren bauen Produktionshallen im Gewerbegebiet in Kula, in denen rund 500 Arbeitnehmer eine Beschäftigung finden sollen. Der Hersteller von Pflanzmaterial Seveplant, eine Tochter des niederländischen Unternehmens Verbeek, wird bald den Bau eines Geschäfts-, Produktions- und Lagerkomplexes fertigstellen. Im März und April sollen, Erwartungen zufolge, die Fabrikhallen italienischer Unternehmen Euroin und Calzedonia vollendet werden.
Euroin, Hersteller von Schuhen für weltweit berühmte Modehäuser, will 150 neue Mitarbeiter beschäftigen. Doppelt so viel können eine Beschäftigung bei Calzedonia, einem der weltweit führenden Anbieter von Unterwäsche finden.

- Serbien ist ideal für die Produktion von Pflanzmaterial, wofür es in den Niederlanden immer weniger Platz gibt. In der Gemeinde Kula, wo wir das Unternehmen Seveplant eröffneten, haben wir einen hohen Bodenqualität und ein günstiges Klima gefunden. Und das Fachwissen, die Arbeit und Moral der Menschen sind auf einen hohen Niveau - erklärte der Inhaber des niederländischen Unternehmens Adri Verbeek.

Auf einer Parzelle von 1,8 ha im Gewerbegebiet in Kula baut Seveplant ein Kühlhaus, einen Raum für Sortierung und Vorbereitung von Pflanzmaterial sowie Büros. Auf einer Fläche von 110 Hektar werden rund drei Mio. Setzlinge hergestellt. Das Unternehmen beschäftigt rund 90 Saisonarbeiter, und 50 davon können dank einer Subvention der Regierung der Vojvodina von 23,7 Mio. Dinar als Vollzeitmitarbeiter beschäftigt werden.

Das Unternehmen Euroin mit Produktionsanlagen in Ugrinovci bei Belgrad und in Feketic (Gemeinde Mali Idjos), werden die Produktion aus einer gemieteten Halle in Kula in eine neue Produktionshalle im Gewerbegebiet verlegen, und zugleich die Produktionskapazitäten ausbauen und die Mitarbeiterzahl verdreifachen, Vladan Krtolica, Leiter des Projetks zum Bau einer neue Produktionshalle von Eurooin, kündigt die Fertigstellung der erten Phase der Investition zu Beginn des Frühlings, der zweiten bis Ende 2018 und der dritten im nächsten Jahr an.

Calzedonia hat zwei Hektar Bauland gekauft, um seine dritte Produktionshalle, nach Fiorano in Sombor und Gordon in Subotica, zu bauen.

Es wird erwartet, dass die Beschäftigung von neuen Arbeitnehmern die Ausgaben für die Sozialhilfe, die den Wert von 90 Mio. Dinar jährlich erreichten.

Es gib mehr als 5000 Arbeitslose in der Evidenz der Agentur für Arbeit in Kula.


Die Gemeinde hat Investoren sehr attraktive Grundstücke an einem Standort am Fluss Vrbas, an der Magistrale Sombor-Belgrad. Das Gewerbegebiet ist vollständig ausgestattet, es hat die ganze Infrastruktur - Verkehrsstraßen, Wasserleitung, Kanalisations- und Stromnetz, Gasversorgung und Straßenbeleuchtung, und die Gemeindeverwaltung hat das Erteilungsverfahren für die Baugenehmigunge erheblich vereinfacht, unterstreicht der Bürgermeister von Kula Perica Videkanjic.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER