Quelle: RTS | Dienstag, 16.01.2018.| 12:50

Kommunalwahlen in Belgrad, Bor und Arandjelovac ausgerufen - Wahltag am 4. März

(Foto Alexandru Nika/shutterstock.com)
Die Präsidentin der Nationalversammlung Serbiens Maja Gojkovic hat die Kommunalwahlen in Belgrad am 4. März dieses Jahres ausgerufen, meldet der Fernsehsender RTS. Am gleichen Tag finden die Kommunalwahlen in Gemeinden Bor und Arandjelovac statt.

Sie hat alle Bürger eingeladen, an den Wahlen teilzunehmen, und die Kandidaten gebeten, die Kampagne seriös zu begreifen und politische Gegner zu respektieren.

Die Wahlkampagne beginnt, wenn die Entscheidung im Amtsblatt der Republik Serbien veröffentlicht wird. Die Wahlen finden im Einklang mit dem Gesetz über Kommunalwahlen statt, erinnerte Gojkovic.

- Ich möchte Bewohner von Belgrad, Arandjelovac und Bor einladen, an den Wahlen am 4. März teilzunehmen.Diese Wahlen sind wichtig, weil sie unsere Zukunft bestimmen - sagte Gojkovic im Parlament.


Arzt an der Spitze der SNS-Wahlliste in Belgrad

Nach zahlreichen Spekulationen gab der serbische Präsident Aleksandar Vucic am Sonntagabend bekannt, dass der erste Kandidat auf der Wahlliste der Serbischen fortschrittlichen Partei SNS der Professor an der Medizinischen Fakultät in Belgrad und Direktor der Universitätskinderklinik Tirsova, Dr. Zoran Radojicic ist. Und auf die Frage, ob Radojcic zum Bürgermeister von Belgrad gewählt werden könnte, antwortete Vucic, dass diese Möglichkeit nicht ausgeschlossen ist.

Unter den ersten 25 Kandidaten von SNS sind nur vier Parteimitlgieder: aktueller Bürgermeister Sinisa Mali, Stadtmanager Goran Vesic, stellvertretender Bürgermeister Andreja Mladenovic und die Leiterin des Stadtbezirks Irena Vujovic.

Die zweite Kandidatin in der Liste ist die Direktorin des Belgrader Tanzfestivals Aja Jung, gefolgt vom Dekan der Fakultät für Rechtswissenschaft Dr. Sima Avramovic, Sportlern Goran Grbovic, Milan Gurovic, Schauspieler Branko Milicevic, Moderator Zika Nikolic (Zika Sarenica) usw.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.