Quelle: eKapija | Montag, 15.01.2018.| 15:53
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Wizz Air beförderte 745.000 Fluggäste aus Serbien im Laufe 2017

Wizz Air
Wizz Air
Insgesamt 745.000 Passagiere sind im vergangenen Jahr vom zwei serbischen Flughäfen in Belgrad und Nis mit dem ungarischen Billigflieger Wizz Air geflogen, um 37% mehr als 2016, meldet das Portal Aviatica.
Wizz Air hat im Vorjahr das zweite Flugzeug seiner Basis in Belgrad angeschlossen und vier neue Strecken eingeführt. Neben der angekündigten Fluglinie Nis-Wien kann die Fluggselslchaft in diesem Jahr insgesamt 900.000 Sitze bieten, um 7% mehr als 2017.

Wenn es um Ergebnisse der Fluggesellschaft in Serbien geht, unterstreicht Wizz Air, dass sie seit 2010 konstant an der Verbesserugn und Erweiterung des Angebots an Billigflügen aus und nach Serbien arbeitet.
Wizz Air hat im Vorjahr insgesmat mehr als 28 Mio. Passagiere befördert, um 24% mehr als 2016.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER