Quelle: eKapija | Sonntag, 19.10.2008.| 95:1
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"D&B" senkte Kreditrating von 19 Ländern, aber nicht von Serbien

(Fotob)

Die größte Rating-Agentur in der Welt "Dun&Bradstreet" (D&B) senkte in ihrem neuesten monatlichen Bonitätsbericht das Rating von sogar 19 Ländern, unter denen die USA, Großbritannien und Deutschland sind. Serbien blieb auf seinen früheren Platz.

Die Bonitätsnoten wurden auch der Schweiz, Irland, Luxemburg, den Niederlande, Schweden, Island, Vereinigten Arabischen Emiraten, Australien, Neuseeland, Argentinien, Brasilien, Kambodscha, Pakistan, Südafrika, Thailand und der Ukraine gesenkt.

In Hinsicht darauf, dass monatliche Veränderungen bei zwei oder drei Ländern verzeichnet werden, handelt es offensichtlich um Folgen der aktuellen finanziellen Krise, heißt es in der Mitteilung der Rating-Agentur "Rating", der Alleinvertreter von "D&B" in Serbien.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.