Quelle: Biznis | Freitag, 17.10.2008.| 11:33
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Microsoft" eröffnet Innovationszentrum in Serbien?

(Fotob)

"Microsoft" will ein Innovationszentrum in Serbien eröffnen, teilte gestern (16. Oktober 2008) Tomislav Bronzin, Innhaber des Unternehmens für Internetentwicklung "Citus" mit. Die Verhandlungen haben bereits angefangen.

Es ist noch immer unbekannt, wann das Zentrum eigentlich eröffnet werden soll. Es scheint aber nicht vor dem September 2009 in Hinsicht auf die Organisation der Unternehmenshaushalte in "Microsoft" und "U.S.Steel", erklärte Brozin an "Sinergija" in Novi Sad. Bronzin hat früher das Innovationszentrum in Varaždin (Kroatien) geleitet.

Am 23. Oktober dieses Jahres findet in Varaždin die Workshop zu diesem Thema, an der Vertreter von "Microsoft" aus Serbien und anderen Ländern in der REgion und die US-amerikanische Entwicklungsagentur USAID teilnehmen sollen. Die USAID hat die Gründung des Zentrums in Varaždin unterstützt.

Das Innovationszentrum unterstützt Partnerunternehmen, Universitäten und Behörden bei der Entwicklung und Anwendung von neuen Lösungen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER