Quelle: Tanjug | Donnerstag, 16.10.2008.| 16:52
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Serbisches "Algotech" unter 50 führenden High-Tech-Unternehmen in Mitteleuropa

Aleksandar Bakoč, Direktor von "Algotech"
Aleksandar Bakoč, Direktor von "Algotech"

"Algotech" aus Belgrad ist das erste Unternehmen aus Serbien, das aufgrund seines Wachstums in den letzten fünf Jahren zu 50 führenden Hochtechnologieunternehmenin Mitteleuropa gehört, teilte die Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsfirma "Deloitte" mit.

Unter 150 Unternehmen, welche "Deloitte" bei der Aufstellung der diesjährigen Rangliste bewertet hat, belegt "Algotech" den Platz 28.

Die polnische Softwarefirme "Blue Media" ist zum dritten mal auf dem Platz eins.

Die höchsten Wachstumsraten verzeichnen, wie bisher, Unternehmen aus Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Polen. In diesjähriger Rangliste erschienen aber auch Unternehmen aus Transformationsländern wie Bulgarien, Kroatien, Estland und Serbien.

Ihr Umsatz ist durchschnittlich um 1.271% zugenommen, was die höchste Wachstumsrate in der letzten neun Jahren bzw. seit dem Anfang des Wettbewerbs ist.

- Softwareunternehmen belegen die ersten 24 Plätze und dominieren weiterhin die Rangliste. Wir erwarten aber immer bessere Ergebnisse bei Internetunternehmen, weil die Sortwarelösungen immer mehr im Internet angewandt werden und besonders in Hinsicht auf die zunehmende Anzahl der Internetnutzer in Mittel- und Südosteuropa - erklärte "Deloitte"-Partner spezialisiert auf Technologie, Medien und Telekommunikation, Pavel Janeček.

"Deloitte" hebt hervor, dass die Liste augrund der Anmeldungen der Technologieunternehmen aufgestellt worden ist. Teilnahmerecht hatten alle mit einem Umsatz über 50.000 Euro in den letzten fünf Jahren und mit dem Sitz in Mitteleuropa.

Zusätzliche Bedingungen waren, dass es sich nicht um eine Niederlassung oder Tochtergesellschaft einer anderen Firma handelt sowie dass das Unternehmen über seine eigene Technologie verfügt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER