Quelle: Glas zapadne Srbije | Mittwoch, 27.12.2017.| 14:51
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ausschreibung für die zweite Phase der Modernisierung der Wasseraufbereitugnsanlage in Uzice im Januar 2018

Abbildung
Abbildung (Fotordonar/shutterstock.com)
Nach der Fertigstellung der ersten Phase der Rekonstruktion und Erweiterung einer Wasseraufbereitungsanlage in Uzice wurden die Produktionskapazitäten und die Trinkwasserqualität verbessert, gab heute die Ministerin für Bau, Verkehr und Infrastruktur Zorana Mihajlovic bekannt.
Es handelt sich um ein einzigartiges Projekt, sagte sie und fügte hinzu, dass die Frage der Wasserversorgung in Uzice möglichst schnell zu lösen ist.
- Das Ministerium verfügt über 280 Mio. Dinar für die zweite Phase des Projekts in seinem Budget. Die Arbeiten sollen innerhalb von acht Monaten fertiggestellt werden. Wir erwarten die Ausschreibung im Januar, und die Unterzeichnung eines Vertrags mit Auftragnehmern schon im Februar 2018 - so Mihajlovic.
Rudn 250 Mio. EUR sollen, laut ihren Worten, in die Verbesserung der Wasserversorgung in ganz Serbien investiert werden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER