Quelle: Tanjug | Dienstag, 19.12.2017.| 15:57
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Gazprom wird Gaslieferungen für Serbien um 15% 2018 erhöhen

Abbildung
Abbildung (FotoSergey_R/shutterstock.com)
Der russische Energieriese Gazprom wird seine Lieferungen an Serbien 2018 um 15% erhöhen, teilte heute das offizielle Presseamt der Regierung in Kreml mit.
- Die Gaslieferungen an Serbien wurden in diesem Jahr um 26% erhöht und haben bereits zwei Milliarden Kubikmeter übertroffen. Ein Jahr zuvor wurden insgesamt 1,75 Mrd. Kubikmeter geliefert, heißt es in der Mitteilung, welche die Nachrichtenagentur Tass veröffentlicht hat.
Russische Unternehmen Lukoil und Power Machines haben bereits die Zusammenarbeit mit serbischen Partnern aufgenommen, und die Inter RAO Group bereitet sich dafür vor.
Russisches Unternehmen Gazprom Neft ist Mehrheitsaktionär am serbischen Mineralölunternehmen NIS.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER